Sachsen-Anhalt Feiertage – aktuelle Termine + Ferien

Elf gesetzliche Feiertage für Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt Feiertage: Die Bürger Sachsen-Anhalts haben 11 gesetzliche Feiertage pro Jahr. Das ist guter Durchschnitt in Deutschland. Bayerns Bürger sind mit 12 – 13 Tagen noch besser gestellt. Die Bürger mehrerer anderer Bundesländer haben dagegen nur 10 gesetzliche Feiertage pro Jahr.

Sachsen-Anhalt Feiertage - 11 pro Jahr
Sachsen-Anhalt Feiertage – 11 pro Jahr

Gesetzliche Feiertage Sachsen-Anhalt – Liste

  • Neujahr ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
  • Heilige Drei Könige ist ein gesetzlicher Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt.
  • Karfreitag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
  • Der Ostermontag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag. Der Ostersonntag dagegen nur in Brandenburg.
  • Der Tag der Arbeit ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
  • Christi Himmelfahrt ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
  • Der Pfingstmontag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag. Der Pfingstsonntag ist nur in Brandenburg gesetzlicher Feiertag.
  • Der Tag der Deutschen Einheit ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
  • Der Reformationstag ist gesetzlicher Feiertag in Hamburg, Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen und Niedersachsen.
  • Der 1. Weihnachtsfeiertag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
  • Der 2. Weihnachtsfeiertag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.

Sachsen-Anhalt Feiertage – aktuell

Sachsen-Anhalt Feiertage nach Monaten

Manche Feiertage fallen Jahr für Jahr auf das gleiche Datum. Andere dagegen liegen jedesmal auf einem anderen Tag. So sieht es bei den Feiertagen in Sachsen-Anhalt aus:

Januar

  • Neujahr ist natürlich immer am 1. Januar.
  • Heilige Drei Könige ist am 6. Januar.

Februar

Leider kein Sachsen-Anhalt Feiertag im Februar.

März

  • Karfreitag liegt zwischen dem 20. März und dem 23. April.
  • Ostern liegt zwischnen dem 22. März und dem 25. Arpil.

April

  • Karfreitag liegt zwischen dem 20. März und dem 23. April.
  • Ostern liegt zwischnen dem 22. März und dem 25. Arpil.
  • Der früheste mögliche Termin für Christi Himmelfahrt ist der 30. April, der späteste am 3. Juni.

Mai

  • Der Tag der Arbeit ist am 1. Mai.
  • Der früheste Termin für Christi Hmmelfahrt ist der 30. April, der späteste am 3. Juni
  • Pfingsten liegt zwischen dem 10. Mai und dem 13. Juni.
  • Fronleichnam ist frühestens am 21. Mai und spätestens am 24. Juni.

Juni

  • Der früheste Termin für Christi Himmelfahrt ist der 30. April, der späteste am 3. Juni.
  • Pfingsten liegt zwischen dem 10. Mai und dem 13. Juni.

Juli

Leider kein Feiertag in Sachsen-Anhalt im Juli.

August

Leider kein Feiertag in Sachsen-Anhalt im August.

September

Leider kein Feiertag in Sachsen-Anhalt im September.

Oktober

  • Der Tag der Deutschen Einheit wird am 3. Oktober gefeiert.
  • Der Reformationstag ist am 31. Oktober.

November

Leider kein Feiertag in Sachsen-Anhalt im November.

Dezember

  • 1. und 2. Weihnachtsfeiertagsind am 25. und 26. Dezember.

Feiertage – entscheidend ist der Ort des Arbeitgebers

An gesetzlichen Feiertagen ist grundsätzlich arbeitsfrei. Entscheidend ist dabei nicht der Wohnort des Arbeitnehmers, sondern der Sitz des Arbeitgebers. Für jemanden, der in Sachsen-Anhalt wohnt, aber in Niedersachsen arbeitet, gelten in dieser Hinsicht die niedersächsischen gestzlichen Feiertage. Und das ist dann einfach Pech, denn Sachsen-Anhalt hat einen Feiertage mehr als Niedersachsen.

Feiertage – woher kommen die Unterschiede?

Die unterschiedliche Zahl der Feiertage wird häufig kritisiert. In mehreren Bundesländer wurden deshalb in den vergangenen Jahren zusätzliche Feiertage eingeführt.

Verantwortlich für diese Unterschiede sind die Länderparlamente, denn die bestimmen die Feiertage in den Bundesländern. Lediglich der Tag der Deutschen Einheit wurde im Einigungsvertrag bestimmt.

Feiertage Sachsen-Anhalt: Das ist verboten!

Sonn- und Feiertage sind geschützt. An erhöhter Schutz gilt Karfreitag ganztägig, Volkstrauertag (dem vorletzten Sonntag vor dem ersten Advent) ab 5 Uhr, Buß- und Bettag ab 5 Uhr, Totensonntag (dem letzten Sonntag vor dem ersten Advent) ab 5 Uhr und Heiligabend ab 16 Uhr. Verboten sind dann zum Beispiel Veranstaltungen in Räumen mit Schankbetrieb, die über den Schank- und Speisebetrieb hinausgehen, öffentliche sportliche Veranstaltungen, sowie sonstigen öffentlichen Veranstaltungen, außer wenn sie der Würdigung des Feiertages oder der Kunst, Wissenschaft oder Volksbildung dienen und auf den Charakter des Tages Rücksicht nehmen. Details dazu, was an den Sonn- und Feiertagen in Sachsen erlaubt und was verboten ist, findet ihr im Sonn- und Feiertagsgesetz.

Summary
Sachsen-Anhalt Feiertage 2020, 2021, 2022 entdecken
Article Name
Sachsen-Anhalt Feiertage 2020, 2021, 2022 entdecken
Description
Sachsen-Anhalt Feiertage: Die Bürger Sachsen-Anhalts haben 11 gesetzliche Feiertage pro Jahr. Das ist guter Durchgesetzliche schnitt in Deutschland.
Author
Publisher Name
feiertage-news.de
Publisher Logo