Thüringen Feiertage – aktuelle Termine + Ferien

Jährlich Monatlich Liste / Listenansicht

Fronleichnam nur in katholischen Teilen Thüringens ein Feiertag

Thüringen Feiertage: Die Thüringer haben seit 2019 einen zusätzlichen gesetzlichen Feiertag, den Weltkindertag am 20. September. Traditionell wird der Kindertag in den ostdeutschen Ländern eher am 1. Juni gefeiert.

Durch den neuen Feiertag kommen die Thüringer auf 11 bis 12 Feiertage pro Jahr. Fronleichnam ist nur in Teilen Thüringens ein gesetzlicher Feiertag. Das sind der gesamte Landkreis Eichsfeld und einige mehrheitlich katholische Gemeinden des Unstrut-Hainich-Kreises und des Wartburgkreises. Die entsprechenden Orte findet man im Merkblatt zum Feiertagsgesetz der thüringischen Landesregierung.

An gesetzlichen Feiertagen ist arbeitsfrei.

Thüringen Feiertage - 11 bis 12 pro Jahr
Thüringen Feiertage – 11 bis 12 pro Jahr

Thüringen Feiertage – aktuell

Gesetzliche Feiertage Thüringen – Liste

  • Neujahr ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
  • Karfreitag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
  • Der Ostermontag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag. Der Ostersonntag dagegen nur in Brandenburg.
  • Der Tag der Arbeit ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
  • Christi Himmelfahrt ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
  • Der Pfingstmontag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag. Der Pfingstsonntag ist nur in Brandenburg gesetzlicher Feiertag.
  • Fronleichnam ist gesetzlicher Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland, in Teilen Sachsens und in Teilen Thüringens.
  • Der Weltkindertag ist nur in Thüringen ein gesetzlicher Feiertag.
  • Der Tag der Deutschen Einheit ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
  • Der Reformationstag ist gesetzlicher Feiertag in Hamburg, Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen und Niedersachsen.
  • Der 1. Weihnachtsfeiertag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
  • Der 2. Weihnachtsfeiertag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.

Feiertage Thüringen nach Monaten

Januar

Manche Feiertage fallen Jahr für Jahr auf das gleiche Datum. Andere dagegen liegen jedesmal auf einem anderen Tag. So sieht es bei den Thüringer Feiertagen aus:

  • Neujahr ist natürlich immer am 1. Januar.

Februar

Leider keine Thüringen Feiertage im Februar.

März

  • Karfreitag liegt zwischen dem 20. März und dem 23. April.
  • Ostern liegt zwischnen dem 22. März und dem 25. Arpil.

April

  • Karfreitag liegt zwischen dem 20. März und dem 23. April.
  • Ostern liegt zwischnen dem 22. März und dem 25. Arpil.
  • Der früheste mögliche Termin für Christi Himmelfahrt ist der 30. April, der späteste am 3. Juni.

Mai

  • Der Tag der Arbeit ist stets am 1. Mai.
  • Der früheste Termin für Christi Himmelfahrt ist der 30. April, der späteste am 3. Juni
  • Pfingsten liegt zwischen dem 10. Mai und dem 13. Juni.
  • Fronleichnam ist frühestens am 21. Mai und spätestens am 24. Juni.

Juni

  • Der früheste Termin für Christi Himmelfahrt ist der 30. April, der späteste am 3. Juni.
  • Pfingsten liegt zwischen dem 10. Mai und dem 13. Juni.
  • Fronleichnam ist frühestens am 21. Mai und spätestens am 24. Juni.

Juli

Leider kein Feiertag in Thüringen im Juli.

August

Leider kein Feiertag in Thüringen im August.

September

Der Weltkindertag wird in Thüringen am 20. September gefeiert.

Oktober

  • Der Tag der Deutschen Einheit ist am 3. Oktober.
  • Der Reformationstag ist am 31. Oktober.

November

Leider keine Thüringen Feiertage im November.

Dezember

  • 1. und 2. Weihnachtsfeiertag sind am 25. und 26. Dezember.

Zahl der Feiertage – Thüringen gut aufgestellt

Die Zahl der Feiertage ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Thüringen liegt dabei im oberen Mittltelfeld. Bayerns Bürger sind mit 12 bis 13 Tagen pro Jahr bundesweite Spitzenreiter. Und die Augsburger haben sogar 14 Feiertage. Die Bürger anderer Bundesländer haben dagegen teilweise nur 10 gesetzliche Feiertage pro Jahr.

Die unterschiedliche Zahl der Feiertage wird häufig kritisiert. Deshalb haben neben Bremen auch Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen in 2018 den Reformationstag als zusätzlichen gesetzlichen Feiertag eingeführt. In Berlin ist in 2019 der Weltfrauentag hinzu gekommen und in Thüringen der Weltkindertag. Und 2020 haben die Berliner einmalig den Tag der Befreiung am 8. Mai als gesetzlichen Feiertag festgelegt.

Thüringen Feiertage: Das ist verboten!

Am Karfreitag, am Volkstrauertag (vorletzer Sonntag vor dem 1. Advent) und am Totensonntag sind musikalische und sonstige unterhaltende Darbietungen in Gaststätten, und öffentliche Sportveranstaltungen zu bestimmten Uhrzeiten verboten. Weitere Einschränkungen gelten auch an Allerheiligen und in einigen Gebieten auch an Fronleichnam. Details dazu gibt es im Thüringer Feier- und Gedenktagsgesetz.

Summary
Thüringen Feiertage 2020, 2021, 2022 entdecken
Article Name
Thüringen Feiertage 2020, 2021, 2022 entdecken
Description
Thüringen Feiertage: Die Thüringer haben seit 2019 einen zusätzlichen gesetzlichen Feiertag, den Weltkindertag am 20. September.
Author
Publisher Name
feiertage-news.de
Publisher Logo