Sachsen Brückentage 2021, 2022, 2023

Nächste Sachsen Brückentage + Lange Wochenenden

Hier gibt’s die nächsten Sachsen Brückentage, Lange Wochenenden und die Feiertage dazu.

Oder wollt ihr mehr und gleich weiter zur Kalender-Darstellung.

Oktober 2021
November 2021
Dezember 2021
Januar 2022
April 2022
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Sachsen Brückentage 2021 – leider wenig

In 2021 fallen viele gesetzliche Feiertage auf Wochenenden. Deshalb gibt es auch nicht gerade viele Sachsen Brückentage 2021. Aber es gibt welche! Und bei uns gibt’s die Daten dazu.

Sachsen Brückentage gibt's in 2021 nur wenige.
Sachsen Brückentage gibt’s in 2021 nur wenige.

Kalender – Sachsen Brückentage 2021, 2022 + mehr!

Jährlich Monatlich Liste / Listenansicht

Unterschiedlich viele Brückentage in Deutschland

Sachsen Brückentage 2021 – Die Menschen in Deutschland haben von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich viele Feiertage – und deshalb auch unterschiedlich viele Brückentage. Die Sachsen zum Beispiel haben elf bis zwölf gesetzliche Feiertage pro Jahr, je nachdem in welchem Landesteil sie beschäftigt sind. In etlichen anderen Bundesländern sind es nur zehn, in Bayern dagegen bis zu 14.

Bei zwölf Feiertagen lohnt sich der Blick auf die Brückentage für Arbeitnehmer. Mit nur wenigen Urlaubstagen können sie vergleichsweise lange frei bekommen.

Variable Feiertage am Wochenende in 2021

Die folgenden Feiertage haben variable Wochentage und fallen in 2021 auf einen Tag am Wochenende. Zu diesen Feiertagen kann es dann auch keine Brückentage geben:

  • Tag der Arbeit (1. Mai 2021 – Samstag / bundesweiter gesetzlicher Feiertag)
  • Augsburger Friedensfest (15. August 2021 – Sonntag / in Sachen kein gesetzlicher Feiertag)
  • Maria Himmelfahrt (15. August 2021 – Sonntag / in Sachen kein gesetzlicher Feiertag)
  • Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober 2021 – Sonntag / bundesweiter gesetzlicher Feiertag)
  • Reformationstag (31. Oktober 2021 – Sonntag / in Sachsen gesetzlicher Feiertag)
  • Weihnachten (25. + 26. Dezember – Samstag + Sonntag / bundesweite gesetzliche Feiertage)

Klassische Brückentage

Klassische Brückentage liegen zwischen einem Wochenende und einem Donnerstag oder Dienstag. Dann kann man mit nur einem Urlaubstag vier Tage am Stück frei bekommen.

Wir zeigen euch hier zusätzlich auch viele Tage in Wochen, in denen Feiertage liegen – und in denen ihr mit wenig Urlaubstagen lange frei bekommen könnt.

Außerdem empfehlen wir euch einen Blick auf Lange Wochenenden. Da gibt’s dann drei und manchmal sogar vier Tage am Stück frei, ohne dass man überhaupt Urlaub nehmen muss.

Neujahr

➡ Sachsen Brückentage 2021

Der 1. Januar 2021 liegt auf einem Freitag. Damit gibt es sofort am Anfang des Jahres ein Langes Wochenende. Es lohnt sich eine Kombination mit den Weihnachten Brückentagen. So könnt ihr für wenige Urlaubstage lange frei bekommen.

Neujahr 2021 beginnt sofort mit einem Langen Wochenende.
Neujahr 2021 beginnt sofort mit einem Langen Wochenende.

  • 1.1.2021 (Fr.) – Neujahr
  • 25.12.2020 (Fr.) – 3.1.2021 (So.) – Vier Urlaubstage – zehn Tage frei
  • 1.1.2021 (Fr.) – 3.1.2021 (So.) – Langes Wochenende – drei freie Tage

Mehr zu Neujahr Brückentage + Neujahr Langes Wochenende

Karfreitag + Ostern

Zu Ostern kann man für wenige Urlaubstage regelmäßig viel Urlaub machen, denn rund um das Osterfest gibt es zwei gesetzliche Feiertage mit festen Wochentagen: Karfreitag und Ostermontag. Ein Blick auf die Ostern Brückentage lohnen sich also immer.

Acht Sachsen Brückentage - 16 Tage frei. Das ist zu Ostern möglich.
Acht Sachsen Brückentage – 16 Tage frei. Das ist zu Ostern möglich.

  • 2.4.2021 (Fr.) – Karfreitag
  • 4.4.2021 (So.) – Ostersonntag
  • 5.4.2021 (Mo.) – Ostermontag
  • 27.3.2021 (Sa.) – 11.4.2021 (So.) – 8 Urlaubstage – 16 Tage frei
  • 27.3.2021 (Sa.) – 5.4.2021 (Mo.) – 4 Urlaubstage – 10 Tage frei
  • 2.4.2021 (Fr.) – 11.4.2021 (So.) – 4 Urlaubstage – 10 Tage frei

Mehr zu Ostern Brückentage und Ostern Langes Wochenende

1. Mai – Tag der Arbeit

Der Tag der Arbeit fällt jedes Jahr auf einen anderen Wochentag. In 2021 liegt er auf einem Samstag. Schade für Arbeitnehmer, denn an einem Samstag haben sowieso die meisten von ihnen frei. Sachsen Brückentage zum 1. Mai gibt es in 2021 keine. Besser sieht es aber kurz danach zu Christi Himmelfahrt aus.

  • 1.5.2021 (So.) – Tag der Arbeit / 1. Mai
  • 13.5.2021 (Do.) – Christi Himmelfahrt

Mehr zu 1. Mai Brückentage und 1. Mai Langes Wochenende

Christi Himmelfahrt

Zu Christi Himmelfahrt bekommen die Sachsen – wie alle Deutschen – jedes Jahr mit einem Brückentag vier Tage frei, denn der Feiertag liegt immer auf einem Donnerstag.

Christi Himmelfahrt und Pfingsten liegen dicht beieinander und der Pfingstmontag ist auch ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag. Es kann sich lohnen, Urlaube in diese Zeit zu legen, denn für vergleichsweise wenige Urlaubstage bekommt man dann lange frei.

  • 13.5.2021 (Do.) – Christi Himmelfahrt
  • 23.5.2021 (So.) – Pfingstsonntag
  • 24.5.2021 (Mo.) – Pfingstmontag
  • 13.5.2021 (Do.) – 16.5.2021 (So.) – Klassischer Brückentag zu Christi Himmelfahrt am 14.5.2021 (Fr.): Ein Tag Urlaub – vier Tage frei.
  • 13.5.2021 (Do.) – 24.5.2021 (Mo.) – 6 Urlaubstage – 12 Tage frei
  • 8.5.2021 (Sa.) – 24.5.2021 (Mo.) – 9 Urlaubstage – 17 Tage frei

Mehr zu Christi Himmelfahrt Brückentag

Schulfrei zu Christi Himmelfahrt

Zu Pfingsten gibt es in vielen Bundesländern kurze Ferien. In einigen anderen Ländern, auch in Sachsen, gibt es überhaupt keine Ferien zu Pfingsten. In Sachsen bekommen die SchülerInnen allerdings kurz vorher am Brückentag zwischen Christi Himmelfahrt und dem darauffolgenden Wochenende schulfrei.

Vier freie Tage am Stück – eine gute Gelegenheit für Familien zu einem Kurzurlaub. In den vergangenen Jahren sind innerdeutsche Reiseziele für viele Urlauber zunehmend attraktiv geworden, auch zu Pfingsten und Christi Himmelfahrt..

Pfingsten

Rund um Pfingsten haben die Deutschen jedes Jahr ein langes Wochenende, denn der Pfingstmontag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag. Mit vier zusätzlichen Urlaubstagen können Arbeitnehmer neun freie Tage bekommen.

Und in Verbindung mit Christi Himmelfahrt lässt sich diese freie Zeit oft noch gut verlängern. Auch Christi Himmelfahrt ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag – also auch in Sachsen.

  • 13.5.2021 (Do.) – Christi Himmelfahrt
  • 23.5.2021 (So.) – Pfingstsonntag
  • 24.5.2021 (Mo.) – Pfingstmontag
  • 22.5.2021 (Sa.) – 24.5.2021 (Mo.) – Langes Wochenende zu Pfingsten
  • 13.5.2021 (Do.) – 24.5.2021 (Mo.) – 6 Urlaubstage – 12 Tage frei
  • 8.5.2021 (Sa.) – 24.5.2021 (Mo.) – 9 Urlaubstage – 17 Tage frei
  • 13.5.2021 (Do.) – 16.5.2021 (So.) – Klassischer Brückentag zu Christi Himmelfahrt
  • 8.5.2021 (Sa.) – 30.5.2021 (So.) – 13 Urlaubstage – 23 freie Tage

Mehr zu Pfingsten Brückentage + Pfingsten Langes Wochenende

Fronleichnam (nur in den sorbischen Landesteilen)

Fronleichnam ist ein gesetzlicher Feiertag in den sorbischen Teilen Sachsens, in Teilen Thüringens, in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz und im im Saarland. Da der Feiertag immer auf einen Donnerstag fällt haben die Bürger dort zu diesem Termin regelmäßig die Chance auf einen Brücktag. Das bedeutet, dass sie mit nur einem Tag Urlaub vier Tage frei bekommen können.

  • 3.6.2021 (Do.) – Fronleichnam
  • 4.6.2021 (Fr.) – Brückentag
  • 3.6.2021 (Do.) – 6.6.2021 (So.) – Ein Tag Urlaub – vier Tage frei
  • 29.5.2021 (Sa.) – 6.6.2021 (So.) – Vier Tage Urlaub – neun Tage frei

Mehr zu Fronleichnam Brückentag

Tag der Deutschen Einheit

Der Tag der Deutschen Einheit ist Deutschlands Nationalfeiertag und ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag – immer am 3. Oktober. In 2021 gibt es aber keine Brückentage, denn da fällt der Feiertag auf einen Sonntag.

  • 3.10.2021 (So.) – Tag der Deutschen Einheit – Weder Brückentag noch Langes Wochenende in 2021

Mehr zu Tag der Deutschen Einheit Brückentag + Tag der Deutschen Einheit Langes Wochenende

Reformationstag

Auch der Reformationstag liegt in 2021 auf einem Sonntag, so dass es auch zum diesem Feiertag keine Sachsen Brückentage gibt.

Der Reformationstag ist gesetzlicher Feiertag in Sachsen, Hamburg, Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen – immer am 31. Oktober.

Allerheiligen + Reformationstag

Am 1. November, also einen Tag nach dem Reformationstag, ist in vielen Bundesländern Allerheiligen ein gesetzlicher Feiertag. In keinem Bundesland sind beide Feste gesetzlicher Feiertag.

Buss- und Bettag

Der Buss- und Bettag ist nur in Sachsen gesetzlicher Feiertag. Er liegt immer auf einem Mittwoch. Deshalb gibt’s davor und danach jeweils zwei Sachsen Brückentage.

  • 17.11.2021 (Mi.) – Buss- und Bettag
  • 13.11.2021 (Sa.) – 17.11.2021 (Mi.) – Zwei Brückentage / Urlaubstage – fünf freie Tage
  • 17.11.2021 (Mi.) – 21.11.2021 (So.) – Zwei Brückentage / Urlaubstage – fünf freie Tage
  • 13.11.2021 (Sa.) – 21.11.2021 (So.) – Vier Brückentage – neun Tage frei

Weihnachten

Fast jedes Jahr gibt es zu Weihnachten Brückentage und die sollten alle nutzen, die für wenig Urlaubstage viel freizeit bekommen möchten. Dazu am besten auch die Neujahr Brückentage anschauen. Viel Spass beim planen!

In 2021 ist die Konstellation allerdings ziemlich ungünstig. Weihnachten liegt komplett auf einem Wochenende und der Neujahrstag 2022 fällt auch noch auf einen Samstag. Für Arbeitnehmer liegen die Feiertage zur Jahreswende 2021/2022 also extrem ungünstig, denn keiner davon liegt auf einem Werktag. Deshalb gibt es in diesem Jahr auch keine Sachsen Brückentage.

  • 25.12.2021 (Sa) – 1. Weihnachtsfeiertag
  • 26.12.2021 (So.) – 2. Weihnachtsfeiertag

Mehr zu Weihnachten Brückentage + Weihnachten Langes Wochenende

➡ Sachsen Brückentage 2022

Neujahr

Der Neujahrstag fällt in 2022 auf einen Samstag. Das bedeutet für Arbeitnehmer einen arbeitsfreien Feiertag weniger, denn für die meisten ist am Samstag sowieso frei. Und auch Weihnachten kurz vorher liegt auf einem Wochenende. Zur Jahreswende 2021/2022 liegen die Feiertage also extrem ungünstig für Arbeitnehmer und es gibt auch zu Neujahr keine günstigen Sachsen Brückentage.

1.1.2022 (Sa.) – Neujahr

Karfreitag + Ostern

Zu Ostern gibt’s für wenige Urlaubstage lange frei – auch in 2022 Sachsen Brückentage könntet ihr zum Beispiel vom 19.4. bis zum 22.4. als Urlaubstage nehmen.

  • 15.4.2022 (Fr.) – Karfreitag
  • 17.4.2022 (So.) – Ostersonntag
  • 18.4.2022 (Mo.) – Ostermontag
  • 9.4.2022 (Sa.) – 24.4.2022 (So.) – 8 Urlaubstage – 16 Tage frei
  • 9.4.2022 (Sa.) – 18.4.2022 (Mo.) – 4 Urlaubstage – 10 Tage frei
  • 15.4.2022 (Fr.) – 24.4.2022 (So.) – 4 Urlaubstage – 10 Tage frei

1. Mai – Tag der Arbeit

In 2022 fällt der Tag der Arbeit auf einen Sonntag. Schade für Arbeitnehmer, denn an einem Sonntag haben sowieso die meisten von ihnen frei. Sachsen Brückentage 2022 gibt es damit zu Ostern nicht.

  • 1.5.2022 (So.) – Tag der Arbeit / 1. Mai
  • 26.5.2022 (Do.) – Christi Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt

Zu Christi Himmelfahrt gibt es in jedem Jahr einen klassische Sachsen Brückentag – also auch in 2022. Christi Himmelfahrt ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.

  • 26.5.2022 (Do.) – Christi Himmelfahrt
  • 27.5.2022 (Fr.) – Brückentag
  • 5.6.2022 (So.) – Pfingstsonntag
  • 6.6.2022 (Mo.) – Pfingstmontag
  • 26.5.2022 (Do.) – 6.6.2022 (Mo.) – 6 Urlaubstage – 12 Tage frei
  • 21.5.2022 (Sa.) – 6.6.2022 (Mo.) – 9 Urlaubstage – 17 Tage frei

Pfingsten

Rund um Pfingsten gib’s immer wieder viel Freizeit für wenig Urlaubstage. Hier die Daten für 2022 – mit dabei: interessante Sachsen Brückentage:

  • 26.5.2022 (Do.) – Christi Himmelfahrt
  • 5.6.2022 (So.) – Pfingstsonntag
  • 6.6.2022 (Mo.) – Pfingstmontag
  • 4.6.2022 (Sa.) – 6.6.2022 (Mo.) – Langes Wochenende zu Pfingsten
  • 26.5.2022 (Do.) – 6.6.2022 (Mo.) – 6 Urlaubstage – 12 Tage frei
  • 21.5.2022 (Sa.) – 6.6.2022 (Mo.) – 9 Urlaubstage – 17 Tage frei
  • 26.5.2022 (Do.) – 29.5.2022 (So.) – Klassischer Brückentag zu Christi Himmelfahrt
  • 21.5.2022 (Sa.) – 12.6.2022 (So.) – 13 Urlaubstage – 23 Tage frei

Fronleichnam (nur die sorbischen Landesteile)

Fronleichnam ist immer an einem Donnerstag. Deshalb haben die BürgerInnen in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz und Saarland regelmäßig die Chance auf einen klassischen Brückentag am Freitag. Denn in diesen Bundesländern ist Fronleichnam ein gesetzlicher Feiertag.

Und in Sachsen ist Fronleichnam in den sorbischen Landesteilen ein gesetzlicher Feiertag.

  • 16.6.2022 (Do.) – Fronleichnam
  • 17.6.2022 (Fr.) – Brückentag
  • 16.6.2022 (Do.) – 19.6.2022 (So.) – Ein Tag Urlaub – vier Tage frei.
  • 11.6.2022 (Sa.) – 19.6.2022 (So.) – Vier Tage Urlaub – neun Tage frei

Tag der Deutschen Einheit

Der Tag der Deutschen Einheit ist immer am 3. Oktober. Da der Feiertag regelmäßig auf unterschiedlichen Wochentagen liegt, lohnt sich ein Blick auf mögliche Sachsen Brückentage. Und manchmal gibt es auch ein Langes Wochenende – wie in 2022. Da fällt der Tag der Deutschen Einheit auf einen Montag.

Der Tag der Deutschen Einheit ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.

  • 3.10.2022 (Mo.) – Tag der Deutschen Einheit
  • 1.10.2022 (Sa.) – 3.10.2022 (Mo.) – Langes Wochendende mit drei freien Tagen
  • 1.10.2022 (Sa.) – 9.10.2022 (So.) – Vier Brückentage/ Urlaubstage und neun Tage frei

Reformationstag

In 2022 liegt der Reformationstag (31. Oktober) auf einem Montag. Das bedeutet für Arbeitnehmer ein Langes Wochenende, und wer zusätzlich vier Sachsen Brückentage nimmt bekommt für vier Urlaubstage neun Tage frei.

  • 31.10.2022 (Mo.) – Reformationstag
  • 29.10.2022 (Sa.) – 31.10.2022 (Mo.) – Langes Wochenende mit drei freien Tagen
  • 29.10.2022 (Sa.) – 6.11.2022 (So.) – Vier Tage Urlaub und neun Tage frei

Buss- und Bettag

Der Buss- und Bettag ist nur in Sachsen gesetzlicher Feiertag. Er liegt stets auf einem Mittwoch. Deshalb gibt’s davor und danach jeweils zwei Sachsen Brückentage.

  • 16.11.2022 (Mi.) – Buss- und Bettag
  • 12.11.2022 (Sa.) – 16.11.2022 (Mi.) – Zwei Brückentage / Urlaubstage – fünf freie Tage
  • 16.11.2022 (Mi.) – 20.11.2022 (So.)- Zwei Brückentage / Urlaubstage – fünf freie Tage
  • 12.11.2022 (Sa.) – 20.11.2022 (So.) – Vier Brückentage – neun Tage frei

Weihnachten

In 2022 liegt sowohl der Erste Weihnachtsfeiertag als auch der Neujahrstag auf einem Sonntag. Das ist für Arbeitnehmer keine günstige Konstellation. Immerhin kann man mit den vier Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr neun Tage frei bekommen.

  • 24.12.2022 (Sa.) – 1.1.2023 (So.) – Vier Urlaubstage – neun Tage frei