Hessen Ferien 2023, 2024 🏖️

Hessen Ferien 2023, 2024 – alle Termine in HE: Weihnachtsferien, Osterferien, Sommerferien + Herbstferien.

Nirgends gibt es weniger Ferienarten. Viel SpaĂź beim planen.

Ferien Hessen – Kalender đź“…

Jährlich Monatlich Liste / Listenansicht
Oktober

November 2023

Dezember
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
Events for 1 November
Keine Veranstaltungen
Events for 2 November
Keine Veranstaltungen
Events for 3 November
Keine Veranstaltungen
Events for 4 November
Keine Veranstaltungen
Events for 5 November
Keine Veranstaltungen
Events for 6 November
Keine Veranstaltungen
Events for 7 November
Keine Veranstaltungen
Events for 8 November
Keine Veranstaltungen
Events for 9 November
Keine Veranstaltungen
Events for 10 November
Keine Veranstaltungen
Events for 11 November
Keine Veranstaltungen
Events for 12 November
Keine Veranstaltungen
Events for 13 November
Keine Veranstaltungen
Events for 14 November
Keine Veranstaltungen
Events for 15 November
Keine Veranstaltungen
Events for 16 November
Keine Veranstaltungen
Events for 17 November
Keine Veranstaltungen
Events for 18 November
Keine Veranstaltungen
Events for 19 November
Keine Veranstaltungen
Events for 20 November
Keine Veranstaltungen
Events for 21 November
Keine Veranstaltungen
Events for 22 November
Keine Veranstaltungen
Events for 23 November
Keine Veranstaltungen
Events for 24 November
Keine Veranstaltungen
Events for 25 November
Keine Veranstaltungen
Events for 26 November
Keine Veranstaltungen
Events for 27 November
Keine Veranstaltungen
Events for 28 November
Keine Veranstaltungen
Events for 29 November
Keine Veranstaltungen
Events for 30 November
Keine Veranstaltungen

Hessen Ferien 2023

Ferien HE
➡ 📅 Kalender
2023
Osterferien3.4.2023 (Mo.) – 22.4.2023 (Sa.)
Sommerferien24.7.2023 (Mo.) – 1.9.2023 (Fr.)
Herbstferien23.10.2023 (Mo.) – 28.10.2023 (Sa.)
Weihnachtsferien27.12.2023 (Mi.) – 13.1.2024 (Sa.)
Zusätzlich gibt es in Hessen pro Schuljahr drei bis vier bewegliche Ferientage.

Hessen Ferien 2024

Ferien HE
➡ 📅 Kalender
2024
Osterferien25.3.2024 (Mo.) – 13.4.2024 (Sa.)
Sommerferien15.7.2024 (Mo.) – 23.8.2024 (Fr.)
Herbstferien14.10.2024 (Mo.) – 25.10.2024 (Fr.)
Weihnachtsferien23.12.2024 (Mo.) – 10.1.2025 (Fr.)
Zusätzlich gibt es in Hessen pro Schuljahr drei bis vier bewegliche Ferientage.

Hessen Ferien 2025

Ferien HE
➡ 📅 Kalender
2025
Osterferien7.4.2025 (Mo.) – 21.4.2025 (Mo.)
Sommerferien7.7.2025 (Mo.) – 15.8.2025 (Fr.)
Herbstferien6.10.2025 (Mo.) – 18.10.2025 (Sa.)
Weihnachtsferien22.12.2025 (Mo.) – 10.1.2026 (Sa.)
Zusätzlich gibt es in Hessen pro Schuljahr drei bis vier bewegliche Ferientage.

Hessen Ferien 2026

Ferien HE
➡ 📅 Kalender
2026
Osterferien30.3.2026 (Mo.) – 10.4.2026 (Fr.)
Sommerferien 29.6.2026 (Mo.) – 7.8.2026 (Fr.)
Herbstferien5.10.2026 (Mo.) – 17.10.2026 (Sa.)
Weihnachtsferien23.12.2026 (Mi.) – 12.1.2027 (Di.)
Zusätzlich gibt es in Hessen pro Schuljahr drei bis vier bewegliche Ferientage.

Hessen Ferien 2027

Ferien HE
➡ 📅 Kalender
2027
Osterferien22.3.2027 (Mo.) – 2.4.2027 (Fr.)
Sommerferien28.6.2027 (Mo.) – 6.8.2027 (Fr.)
Herbstferien4.10.2027 (Mo.) – 16.10.2027 (Sa.)
Weihnachtsferien23.12.2027 (Do.) – 11.1.2028 (Di.)
Zusätzlich gibt es in Hessen pro Schuljahr drei bis vier bewegliche Ferientage.

Hessen Ferien 2028

Ferien HE
➡ 📅 Kalender
2028
Osterferien3.4.2028 (Mo.) – 14.4.2028 (Fr.)
Sommerferien3.7.2028 (Mo.) – 11.8.2028 (Fr.)
Herbstferien9.10.2028 (Mo.) – 20.10.2028 (Fr.)
Weihnachtsferien27.12.2028 (Mi.) – 12.1.2029 (Fr.)
Zusätzlich gibt es in Hessen pro Schuljahr drei bis vier bewegliche Ferientage.

Hessen Ferien 2029

Ferien HE
➡ 📅 Kalender
2029
Osterferien29.3.2029 (Do.) – 13.4.2029 (Fr.)
Sommerferien16.7.2029 (Mo.) – 24.8.2029 (Fr.)
Herbstferien15.10.2029 (Mo.) – 26.10.2029 (Fr.)
Weihnachtsferien24.12.2029 (Mo.) – 11.1.2030 (Fr.)
Zusätzlich gibt es in Hessen pro Schuljahr drei bis vier bewegliche Ferientage.

Hessen Ferien 2030

Ferien HE
➡ 📅 Kalender
2030
Osterferien8.4.2030 (Mo.) – 22.4.2030 (Mo.)
Sommerferien 22.7.2030 (Mo.) – 30.8.2030 (Fr.)
Herbstferienn.n.b.
Weihnachtsferienn.n.b.
Zusätzlich gibt es in Hessen pro Schuljahr drei bis vier bewegliche Ferientage.

Hessen Ferien – Termine bis 2030

Ferien HE
➡ 📅 Kalender
20232024202520262027202820292030Ferien HE
Osterferien3.4.2023 (Mo.) – 22.4.2023 (Sa.)25.3.2024 (Mo.) – 13.4.2024 (Sa.)7.4.2025 (Mo.) – 21.4.2025 (Mo.)30.3.2026 (Mo.) – 10.4.2026 (Fr.)22.3.2027 (Mo.) – 2.4.2027 (Fr.)3.4.2028 (Mo.) – 14.4.2028 (Fr.)29.3.2029 (Do.) – 13.4.2029 (Fr.)8.4.2030 (Mo.) – 22.4.2030 (Mo.)Osterferien
Sommerferien24.7.2023 (Mo.) – 1.9.2023 (Fr.)15.7.2024 (Mo.) – 23.8.2024 (Fr.)7.7.2025 (Mo.) – 15.8.2025 (Fr.) 29.6.2026 (Mo.) – 7.8.2026 (Fr.)28.6.2027 (Mo.) – 6.8.2027 (Fr.)3.7.2028 (Mo.) – 11.8.2028 (Fr.)16.7.2029 (Mo.) – 24.8.2029 (Fr.) 22.7.2030 (Mo.) – 30.8.2030 (Fr.)Sommerferien
Herbstferien23.10.2023 (Mo.) – 28.10.2023 (Sa.)14.10.2024 (Mo.) – 25.10.2024 (Fr.)6.10.2025 (Mo.) – 18.10.2025 (Sa.)5.10.2026 (Mo.) – 17.10.2026 (Sa.)4.10.2027 (Mo.) – 16.10.2027 (Sa.)9.10.2028 (Mo.) – 20.10.2028 (Fr.)15.10.2029 (Mo.) – 26.10.2029 (Fr.)n.n.b.Herbstferien
Weihnachtsferien27.12.2023 (Mi.) – 13.1.2024 (Sa.)23.12.2024 (Mo.) – 10.1.2025 (Fr.)22.12. 2025 (Mo.) – 10.1.2026 (Sa.)23.12.2026 (Mi.) – 12.1.2027 (Di.)23.12.2027 (Do.) – 11.1.2028 (Di.)27.12.2028 (Mi.) – 12.1.2029 (Fr.)24.12.2029 (Mo.) – 11.1.2030 (Fr.)n.n.b.Weihnachtsferien
Zusätzlich gibt es in Hessen pro Schuljahr drei bis vier bewegliche Ferientage.

FAQ Ferien Hessen

Welche Ferien gibt es in Hessen?

In Hessen gibt es Oster-, Sommer-, Herbst- und Winterferien. Es gibt aber keine Winter- und auch keine Pfingstferien. Deshalb sind die Lernzeiträume zwischen den Ferien in Hessen auch vergleichsweise lang.

Die Sommerferien der Hessen sind etwa zur gleichen Zeit, wie die in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Die Hessen Ferien sind insgesamt 63 Werktage lang, genau wie in allen anderen Bundesländern auch. Auf diese Zahl haben sich die Vertreter der Bundesländer geeinigt.

Hessen Ferien - 63 Werktage pro Jahr.
Hessen Ferien – 63 Werktage pro Jahr.

Ferien in Hessen:

Weihnachtsferien

Das Ferienjahr beginnt in Hessen stets mit den letzten Tagen der Weihnachtsferien. In kaum einem anderen Bundesland sind die Weihnachtsferien so lang wie hier. Sie beginnen kurz vor Weihnachten und reichen dann meistens noch knapp zwei Wochen ins neue Jahr hinein.

Die Weihnachtsferien sind meistens die ersten Hessen Ferien des Jahres.
Die Weihnachtsferien sind meistens die ersten Hessen Ferien des Jahres.

In die hessischen Weihnachtsferien fallen drei gesetzliche Feiertage: der erste und zweite Weihnachtsfeiertag und Neujahr. Deshalb können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in dieser Zeit mit nur wenigen Urlaubstagen vergleichsweise lange frei bekommen. Es lohnt sich also ein Blick auf unsere Hessen Brückentage.

Die ersten und die letzten Ferien eines Jahres sind in Hessen regelmäßig die Weihanchtsferien.

Die Weihnachtsferien beginnen regelmäßig kurz vor Weihnachten.

Wir wĂĽnschen euch allen ein frohes Fest und tolle Weihnachtsferien!

Hessen Weihnachtsferien20232024202520262027202820292030Hessen Weihnachtsferien
Weihnachtsferien27.12.2023 (Mi.) – 13.1.2024 (Sa.)23.12.2024 (Mo.) – 10.1.2025 (Fr.)22.12. 2025 (Mo.) – 10.1.2026 (Sa.)23.12.2026 (Mi.) – 12.1.2027 (Di.)23.12.2027 (Do.) – 11.1.2028 (Di.)27.12.2028 (Mi.) – 12.1.2029 (Fr.)24.12.2029 (Mo.) – 11.1.2030 (Fr.)n.n.b.Weihnachtsferien
Zusätzlich gibt es in Hessen pro Schuljahr drei bis vier bewegliche Ferientage.

Keine Winterferien und auch keine Halbjahresferien in Hessen

Im Gegensatz zu etlichen anderen Bundesländern gibt es in Hessen keine Winterferien. Und auch zur Vergabe der Zwischenzeugnisse Ende Januar bekommen die Schülerinnen und Schüler kein schulfrei.

Osterferien

Die SchĂĽlerinnen und SchĂĽler bekommen in Hessen zu Ostern zwei bis drei Wochen Ferien zu Ostern.

In diesen Osterferien liegen zwei gesetzliche Feiertage, der Karfreitag und der Ostermontag. Der Ostersonntag ist in Hessen dagegen kein ges. Feiertag.

Die Osterferien in Hessen sind zwei bis drei Wochen lang.
Die Osterferien in Hessen sind zwei bis drei Wochen lang.
Hessen Osterferien20232024202520262027202820292030Hessen Osterferien
Osterferien3.4.2023 (Mo.) – 22.4.2023 (Sa.)25.3.2024 (Mo.) – 13.4.2024 (Sa.)7.4.2025 (Mo.) – 21.4.2025 (Mo.)30.3.2026 (Mo.) – 10.4.2026 (Fr.)22.3.2027 (Mo.) – 2.4.2027 (Fr.)3.4.2028 (Mo.) – 14.4.2028 (Fr.)29.3.2029 (Do.) – 13.4.2029 (Fr.)8.4.2030 (Mo.) – 22.4.2030 (Mo.)Osterferien
Zusätzlich gibt es in Hessen pro Schuljahr drei bis vier bewegliche Ferientage.

Keine Pfingstferien in Hessen

Zu Pfingsten gibt es in Hessen keine Schulferien. Das ist in einigen anderen Bundesländern genau so. Es gibt aber auch Bundesländer mit bis zu zwei Wochen langen Pfingstferien. In den meisten Ländern sind die Pfingstferien aber nur einen oder zwei Tage lang.

Kein schulfrei nach Christi Himmelfahrt?

Christi Himmelfahrt ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag, der immer auf einem Donnerstag liegt. Am BrĂĽckentag danach, also dem Freitag, ist in Hessen nicht schulfrei, zumindest hat das Kultusministerium keinen Ferientag dorthin gelegt. Vielleicht hat euer Schulamt aber einen beweglichen Ferientag auf den Freitag gelegt.

Die Tage rund um Christi Himmelfahrt sind ein beliebter Termin fĂĽr Kurzurlaube. Eltern, die zu dieser Zeit mit ihren Kinder wegfahren möchten, sollten sich so frĂĽh wie möglich um Urlaub an dem BrĂĽckentag kĂĽmmern – wenn das Schulamt tatsächlich einen Ferientag auf den BrĂĽckentag gelegt hat.

Sommerferien

Die Sommerferien in Hessen sind etwa zur gleichen Zeit wie die in Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Damit nicht alle Eltern mit ihren Schulkindern gleichzeitig in Urlaub fahren müssen, haben sich die Kultusminister der Länder auf ein rollierendes System für die Sommerferien geeinigt. Die Bundesländer sind dabei in fünf Gruppen eingeteilt worden, deren Ferien im Sommer jeweils zu unterschiedlichen Zeiten beginnen. Hessen ist in Gruppe IV.

Die Sommerferien der Gruppenmitglieder beginnen regelmäßig etwa zur gleichen Zeit – mal früh und mal spät im Jahr.

Schöne Sommerferien Hessen!
Schöne Sommerferien Hessen!
Hessen Sommerferien20232024202520262027202820292030Hessen Sommerferien
Sommerferien24.7.2023 (Mo.) – 1.9.2023 (Fr.)15.7.2024 (Mo.) – 23.8.2024 (Fr.)7.7.2025 (Mo.) – 15.8.2025 (Fr.)29.6.2026 (Mo.) – 7.8.2026 (Fr.)28.6.2027 (Mo.) – 6.8.2027 (Fr.)3.7.2028 (Mo.) – 11.8.2028 (Fr.)16.7.2029 (Mo.) – 24.8.2029 (Fr.) 22.7.2030 (Mo.) – 30.8.2030 (Fr.)Sommerferien
Zusätzlich gibt es in Hessen pro Schuljahr drei bis vier bewegliche Ferientage.
Kritik an der Sommerferien-Regelung

Bayern und Baden-Württemberg haben bei dieser Regelung der Sommerferientermine eine Sonderstellung. Der Ferienbeginn in diesen beiden Bundesländern ist, im Gegensatz zu allen anderen Bundesländern, immer vergleichsweise spät und immer etwa zur gleichen Zeit (Ende Juli). Da die späten Ferientermine bei vielen Bürgern besonders beliebt sind, stößt diese Sonderregelung oft auf Kritik.

Die Landesregierungen einiger Bundesländer drohen immer mal wieder damit, in Zukunft auch die späten Ferientermine zu wählen. Die Folge wären vermutlich noch mehr Urlaubsstaus auf den Straßen. Und auch die Reisebranche ist eher für eine längere Reisesaison statt einer Konzentration nur auf die späten Termine.

Ende 2021 haben sich die Kultusminister trotz allem Streit auf neue Termine für die Sommerferien bis 2030 geeinigt und es bleibt bei den späten Terminen für Baden-Württemberg und Bayern.

Herbstferien

In der Regel haben die hessischen SchĂĽlerinnen und SchĂĽler im Herbst zwei Wochen schulfrei. Hin und wieder ist es aber auch nur eine Woche.

Hessen Herbstferien20232024202520262027202820292030Hessen Herbstferien
Herbstferien23.10.2023 (Mo.) – 28.10.2023 (Sa.)14.10.2024 (Mo.) – 25.10.2024 (Fr.)6.10.2025 (Mo.) – 18.10.2025 (Sa.)5.10.2026 (Mo.) – 17.10.2026 (Sa.)4.10.2027 (Mo.) – 16.10.2027 (Sa.)9.10.2028 (Mo.) – 20.10.2028 (Fr.)15.10.2029 (Mo.) – 26.10.2029 (Fr.)n.n.b.Herbstferien
Zusätzlich gibt es in Hessen pro Schuljahr drei bis vier bewegliche Ferientage.

Bewegliche Ferientage

In Hessen gibt es pro Schuljahr drei bis fünf beweglichen Ferientage. Diese werden von den zuständigen Schulämtern festgelegt. Die Termine sind dann für die Schulen des jeweiligen Schulamtsbezirks verbindlich.

Die Termine der beweglichen Ferientage können sich also von Schulamtsbezirk zu Schulamtsbezirk unterscheiden.

Wann sind die nächsten Ferien in Hessen?

Die nächsten Ferien sind immer die schönsten und ihr findet die Termine dazu bei uns im Kalender unter Ferien Hessen – Kalender đź“…. Dort stellen wir fĂĽr euch eine monatliche Ansicht und eine Listenansicht zur VerfĂĽgung.

Wann sind in Hessen Zeugnisferien?

Die Halbjahreszeugnisse gibt es in Hessen zum Ende des ersten Schulhalbjahres am letzten Unterrichtstag vor dem ersten Montag im Februar. In Hessen gibt es, im Gegensatz zu etlichen anderen Bundesländern, nach der Vergabe der Halbjahreszeugnisse keine Ferien.

Die Abschlusszeugnisse des Schuljahres gibt es dann etwa ein halbes Jahr später am letzten Unterrichtstag vor den Sommerferien, also im Juni oder Juli.

Was tun bei schlechten Zeugnissen?

Eins vorweg. Die meisten Experten sagen: Druck hilft nicht. Druck macht meistens alles noch schlimmer. Aber einfach nichts tun ist vielleicht auch nicht die Lösung.

Keiner sollte sich scheuen, sich beraten zu lassen. Das gilt sowohl fĂĽr die betroffenen Kinder und Jungendlichen, als auch fĂĽr die Erwachsenen.

Ein Ansprechpartner kann dabei die Kinder- und Jugendtelefon-Hotline sein.

  • 116 111

Dort gibt’s montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr kostenlose telefonische Beratung von Experten, u.a. zum Thema Schulstress. Das geht auch anonym.

  • 0800 – 111 0 333

Und auch der Anruf bei der „Nummer gegen Kummer“ ist anonym, kostenlos und alle Gespräche werden vertraulich behandelt. Das bedeutet auch, dass ein Telefonat nicht auf der Telefonrechnung erscheint. Und auch bei der Online-Beratung musst man weder seinen Namen nennen noch weitere persönliche Angaben machen.

Also was kann euch schon passieren? Ruft an. Reden hilft. Sich offenbaren ist nicht einfach, aber oft befreit es sehr.

Und dann sind da natĂĽrlich noch die Lehrerinnen und Lehrer. Auch mit ihnen sollte man natĂĽrlich ĂĽber die Schulprobleme sprechen.

Nachhilfe

Wenn Eltern mit ihren Kindern lernen, dann funktioniert das manchmal, aber oft grenzt diese Art der Nachhilfe auch an Körperverletzung – fĂĽr beide Seiten. Was gut gemeint ist muss also nicht immer gut sein. Also was tun? Auch hier gilt: Keine Panik und beraten lassen.

Warum gibt es in Hessen so selten Ferien?

Das ist traditionell so. Es gibt in Hessen tatsächlich nur vier mal im Jahr Schulferien, weniger als in jedem anderen Bundesland. Die Ferientermine sind zu Weihnachten und Neujahr, zu Ostern, im Sommer und im Herbst.

Die hessischen Schülerinnen und Schüler haben also seltener Ferien als anderswo, aber dafür sind die einzelnen Ferien länger. Und insgesamt haben sie genau so viele Ferientage wie alle anderen in Deutschland auch. Die Kultusminister der Länder haben sich auf insgesamt 63 schulfreie Tage an Werktagen geeinigt.

Drei oder vier dieser 63 schulfreien Tage können die Schulämter der jeweiligen Landkreise in jedem Schuljahr als bewegliche Ferientage festlegen.

Gibt es Feiertage in den Hessen Ferien?

Ja, die gibt es, aber nicht viele.

Die meisten Feiertage gibt es in den Weihnachtsferien, die beiden Weihnachtsfeiertage und Neujahr. Der Dreikönigstag am 6. Januar ist dagegen kein gesetzlicher Feiertag in Hessen.

In den Osterferien liegen die beiden gesetzlichen Feiertage Karfreitag und Ostermontag. Der Ostersonntag dagegen ist in Hessen kein ges. Feiertag.

Keine gesetzlichen Feiertage gibt es in den hessischen Sommerferien.

Und auch in den Herbstferien gibt es keine Feiertage. Hin und wieder liegt der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober aber am Rand der Herbstferien.

Gibt es BrĂĽckentage in den hessischen Ferien?

SchĂĽlerinnen und SchĂĽler haben in der Regel mehr Ferien als ihre Eltern. FĂĽr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer lohnt sich deshalb oft ein Blick auf die BrĂĽckentage. BrĂĽckentage sind geschickt gelegte Urlaubstage zwischen Feiertagen und Wochenenden. Wer Feiertage beim Urlaub geschickt mit einplant bekommt fĂĽr wenige Urlaubstage lange frei.

Die Zahl der Brückentage und langen Wochenenden hängt wesentlich davon ab, wie günstig oder ungünstig die beweglichen Feiertage in einem Kalenderjahr fallen.

In Hessen gibt es regelmäßig Brückentage in den Weihnachtsferien, zu Christi Himmelfahrt und manchmal in den Herbstferien.

BrĂĽckentage in den hessischen Weihnachtsferien

In den hessischen Weihnachtsferien liegen regelmäßig die Weihnachtsfeiertage und Neujahr. Alle drei gesetzlichen Feiertage sind bewegliche Feiertage, das heißt, dass sie jedes Jahr auf unterschiedlichen Wochentagen liegen. Deshalb sind auch die Brückentage rund um diese Feiertage von Jahr zu Jahr anders.

BrĂĽckentag zu Christi Himmelfahrt in Hessen

Christi Himmelfahrt ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag und liegt jedes Jahr auf einem Donnerstag. Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer lohnt sich also ein Blick auf die Brückentage zu Christi Himmelfahrt. Grundsätzlich ist an dem Brückentag zu in Hessen aber nicht schulfrei. Aber vielleicht legt eure Schule einen beweglichen Ferientag dorthin.

Keine BrĂĽckentage in den Sommerferien

In den hessischen Sommerferien liegen keine gesetzlichen Feiertage. Deshalb kann es in dieser Zeit auch keine BrĂĽckentage geben.

BrĂĽckentage zu Fronleichnam

Fronleichnam ist in Hessen ein gesetzlicher Feiertag und immer an einem Donnerstag. Der Freitag nach dem Feiertag ist also immer ein BrĂĽckentag ist.

Fronleichnam liegt aber immer auĂźerhalb der Ferien.

BrĂĽckentage in den hessischen Herbstferien

Die hessischen Herbstferien liegen zum größten Teil im Oktober. Nur hin und wieder reichen sie bis in den November. In Oktober liegt auch der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober. Hin und wieder grenzt dieser Feiertag an die hessischen Herbstferien.

Wer bestimmt die Termine der Hessen Ferien?

Ferientermine werden in Deutschland von den Kultusministerien der Länder bestimmt. Das ist auch in Hessen so. Dabei werden die Ansichten und Wünsche gesellschaftlicher Gruppen berücksichtigt. Beim letzten Mal hat dieser Prozeß in Hessen vergleichsweise lange gedauert. Andere Bundesländer hatten ihre Ferientermine für die kommenden Jahre viel früher veröffentlicht. Jetzt liegen aber auch für Hessen die Ferientermine bis 2030 vor.

Bei den Sommerferien versuchen die Kultusminister der Länder eine einvernehmliche Lösung zu finden, bei der nicht alle Schülerinnen und Schüler in Deutschland gleichzeitig Ferien haben sollen. Es ist im Interesse der Urlauber, wenn nicht alle im selben Monat zu den Touristenorten strömen und es ist auch im Sinne der Tourismusbranche. Deshalb haben die Kultusminister der Länder ein rollierendes System entwickelt, nach dem die Sommerferien in fast allen Bundesländern mal früh und mal spät sind. In der Vergangenheit gab es aber häufig Streit über dieses Verfahren, weil Baden-Württemberg und Bayern sich nicht daran beteiligen. Dort sind die Termine der Sommerferien traditionell immer spät.