Rheinland-Pfalz Ferien 2023, 2024

Rheinland-Pfalz Ferien 2023, 2024: In Rheinland-Pfalz gibt es ab 2025 keine Winterferien und Pfingstferien mehr. Alle Ferientermine für euch. 🏖️ Viel Spaß beim planen.

Rheinland-Pfalz Ferien – Kalender 🏖️

Jährlich Monatlich Liste / Listenansicht
Februar

März 2023

April
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
27
28
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
Events for 1 März
Keine Veranstaltungen
Events for 2 März
Keine Veranstaltungen
Events for 3 März
Keine Veranstaltungen
Events for 4 März
Keine Veranstaltungen
Events for 5 März
Keine Veranstaltungen
Events for 6 März
Keine Veranstaltungen
Events for 7 März
Keine Veranstaltungen
Events for 8 März
Keine Veranstaltungen
Events for 9 März
Keine Veranstaltungen
Events for 10 März
Keine Veranstaltungen
Events for 11 März
Keine Veranstaltungen
Events for 12 März
Keine Veranstaltungen
Events for 13 März
Keine Veranstaltungen
Events for 14 März
Keine Veranstaltungen
Events for 15 März
Keine Veranstaltungen
Events for 16 März
Keine Veranstaltungen
Events for 17 März
Keine Veranstaltungen
Events for 18 März
Keine Veranstaltungen
Events for 19 März
Keine Veranstaltungen
Events for 20 März
Keine Veranstaltungen
Events for 21 März
Keine Veranstaltungen
Events for 22 März
Keine Veranstaltungen
Events for 23 März
Keine Veranstaltungen
Events for 24 März
Keine Veranstaltungen
Events for 25 März
Keine Veranstaltungen
Events for 26 März
Keine Veranstaltungen
Events for 27 März
Keine Veranstaltungen
Events for 28 März
Keine Veranstaltungen
Events for 29 März
Keine Veranstaltungen
Events for 30 März
Keine Veranstaltungen
Events for 31 März
Keine Veranstaltungen

Rheinland-Pfalz Ferien 2023

2023Rheinland-Pfalz Ferien
23.12.2022 (Fr.) – 2.1.2023 (Mo.)Weihnachtsferien
keineWinterferien
3.4.2023 (Mo.) – 6.4.2023 (Do.)Osterferien
30.5.2023 (Di.) – 7.6.2023 (Mi.)Pfingstferien
24.7.2023 (Mo.) – 1.9.2023 (Fr.)Sommerferien
16.10.2023 (Mo.) – 27.10.2023 (Fr.)Herbstferien
27.12.2023 (Mi.) – 5.1.2024 (Fr.)Weihnachtsferien
In Rheinland-Pfalz gibt es bis 2024 in jedem Jahr entweder Winter- oder Pfingstferien.
AuĂźerdem kann jede Schule pro Schuljahr sechs beweglichen Ferientage festlegen.

Rheinland-Pfalz Ferien 2024

2024Rheinland-Pfalz Ferien
27.12.2023 (Mi.) – 5.1.2024 (Fr.)Weihnachtsferien
keineWinterferien
25.3.2024 (Mo.) – 2.4.2024 (Di.)Osterferien
21.5.2024 (Di.) – 29.5.2024 (Mi.)Pfingstferien
15.7.2024 (Mo.) – 23.8.2024 (Fr.)Sommerferien
14.10.2024 (Mo.) – 25.10.2024 (Fr.)Herbstferien
23.12.2024 (Mo.) – 8.1.2025 (Mi.)Weihnachtsferien
In Rheinland-Pfalz gibt es bis 2024 in jedem Jahr entweder Winter- oder Pfingstferien.
AuĂźerdem kann jede Schule pro Schuljahr sechs beweglichen Ferientage festlegen.

Rheinland-Pfalz Ferien 2025

2025Rheinland-Pfalz Ferien
23.12.2024 (Mo.) – 8.1.2025 (Mi.)Weihnachtsferien
keineWinterferien
14.4.2025 (Mo.) – 25.4.2025 (Do.)Osterferien
keinePfingstferien
7.7.2025 (Mo.) – 15.8.2025 (Fr.)Sommerferien
13.10.2025 (Mo.) – 24.10.2025 (Fr.)Herbstferien
22.12.2025 (Mo.) – 7.1.2026 (Mi.)Weihnachtsferien

Rheinland-Pfalz Ferien 2026

2026Rheinland-Pfalz Ferien
22.12.2025 (Mo.) – 7.1.2026 (Mi.)Weihnachtsferien
keineWinterferien
30.3.2026 (Mo.) – 10.4.2026 (Fr.)Osterferien
keinePfingstferien
29.6.2026 (Mo.) – 7.8.2026 (Fr.)Sommerferien
5.10.2026 (Mo.) – 16.10.2026 (Fr.)Herbstferien
23.12.2026 (Mi.) – 8.1.2027 (Fr.)Weihnachtsferien

Rheinland-Pfalz Ferien 2023-2030 – Liste

Rheinland-Pfalz Ferien202220232024202520262027202820292030Rheinland-Pfalz Ferien
Weihnachtsferien23.12.2021 (Mi.) – 31.12.2021 (Fr.)23.12.2022 (Fr.) – 2.1.2023 (Mo.)27.12.2023 (Mi.) – 5.1.2024 (Fr.)23.12.2024 (Mo.) – 8.1.2025 (Mi.)22.12.2025 (Mo.) – 7.1.2026 (Mi.)23.12.2026 (Mi.) – 8.1.2027 (Fr.)23.12.2027 (Do.) – 7.1.2028 (Fr.)21.12.2028 (Do.) – 8.1.2029 (Mo.)24.12.2029 (Mo.) – 9.1.2030 (Mi.)Weihnachtsferien
Winterferien21.2.2022 (Mo.) – 25.2.2022 (Fr.)keinekeinekeinekeinekeinekeinekeinekeineWinterferien
Osterferien13.4.2022 (Mi.) – 22.4.2022 (Fr.)3.4.2023 (Mo.) – 6.4.2023 (Do.)25.3.2024 (Mo.) – 2.4.2024 (Di.)14.4.2025 (Mo.) – 25.4.2025 (Do.)30.3.2026 (Mo.) – 10.4.2026 (Fr.)22.3.2027 (Mo.) – 2.4.2027 (Fr.)10.4.2028 (Mo.) – 21.4.2028 (Fr.)26.3.2029 (Mo.) – 6.4.2029 (Fr.)15.4.2030 (Mo.) – 30.4.2030 (Di.)Osterferien
Pfingstferienkeine30.5.2023 (Di.) – 7.6.2023 (Mi.)21.5.2024 (Di.) – 29.5.2024 (Mi.)keinekeinekeinekeinekeinekeinePfingstferien
Sommerferien25.7.2022 (Mo.) – 2.9.2022 (Fr.)24.7.2023 (Mo.) – 1.9.2023 (Fr.)15.7.2024 (Mo.) – 23.8.2024 (Fr.)7.7.2025 (Mo.) – 15.8.2025 (Fr.)29.6.2026 (Mo.) – 7.8.2026 (Fr.)28.6.2027 (Mo.) – 6.8.2027 (Fr.)3.7.2028 (Mo.) – 11.8.2028 (Fr.)16.7.2029 (Mo.) – 24.8.2029 (Fr.)22.7.2030 (Mo.) – 30.8.2030 (Fr.)Sommerferien
Herbstferien17.10.2022 (Mo.) – 31.10.2022 (Mo.)16.10.2023 (Mo.) – 27.10.2023 (Fr.)14.10.2024 (Mo.) – 25.10.2024 (Fr.)13.10.2025 (Mo.) – 24.10.2025 (Fr.)5.10.2026 (Mo.) – 16.10.2026 (Fr.)4.10.2027 (Mo.) – 15.10.2027 (Fr.)9.10.2028 (Mo.) – 20.10.2028 (Fr.)22.10.2029 (Mo.) – 2.11.2029 (Fr.)n.n.b.Herbstferien
Weihnachtsferien23.12.2022 (Fr.) – 2.1.2023 (Mo.)27.12.2023 (Mi.) – 5.1.2024 (Fr.)23.12.2024 (Mo.) – 8.1.2025 (Mi.)22.12.2025 (Mo.) – 7.1.2026 (Mi.)23.12.2026 (Mi.) – 8.1.2027 (Fr.)23.12.2027 (Do.) – 7.1.2028 (Fr.)21.12.2028 (Do.) – 8.1.2029 (Mo.)24.12.2029 (Mo.) – 9.1.2030 (Mi.)n.n.b.Weihnachtsferien
In Rheinland-Pfalz gab es bis 2024 in jedem Jahr entweder Winter- oder Pfingstferien.
AuĂźerdem kann jede Schule pro Schuljahr sechs beweglichen Ferientage festlegen.

FAQ Rheinland-Pfalz Ferien

Wie viele Ferientage gibt es in Rheinland-Pfalz?

Die Rheinland-Pfalz Ferien sind insgesamt 75 Tage lang (Werktage inklusive 12 Samstage), genau wie in allen anderen Bundesländern auch. Auf diese Zahl haben sich die Vertreter der Bundesländer geeinigt. Zu den Ferien in Rheinland-Pfalz gehören auch sechs bewegliche Ferientage.

Die Sommerferien der Rheinland-Pfälzer sind etwa zur gleichen Zeit, wie die in Hessen und im Saarland.

Zu den Rheinland-Pfalz Ferien gehören auch sechs bewegliche Ferientage.
Zu den Rheinland-Pfalz Ferien gehören auch sechs bewegliche Ferientage.

Welche Rheinland-Pfalz Ferien gibt es?

Weihnachtsferien

Das Ferienjahr beginnt in Rheinland-Pfalz hin und wieder mit den letzten Tagen der Weihnachtsferien. Diese Ferien sind in der Regel etwa anderthalb Wochen lang.

In die Weihnachtsferien fallen in Rheinland-Pfalz drei gesetzliche Feiertage, 1. und 2. Weihnachtsfeiertag und Neujahr. Deshalb können Arbeitnehmer in dieser Zeit mit nur wenigen Urlaubstagen vergleichsweise lange frei bekommen. Es lohnt sich also ein Blick auf unsere Rubrik Brückentage.

Die Rheinland-Pfalz Ferien eines Jahes beginnen nicht jedes Jahr mit den Weihnachtsferien, aber auf jeden Fall enden sie damit. Die Weihnachtsferien beginnen hier regelmäßig kurz vor Weihnachten.

Die Weihnachtsferien enden in Rheinland-Pfalz oft im alten Jahr.
Die Weihnachtsferien enden in Rheinland-Pfalz oft im alten Jahr.

Heilige Drei Könige ist in Rheinland-Pfalz kein gesetzlicher Feiertag.

Wir wünschen euche allen schöne Weihnachten und tolle Weihnachtsferien!

Rheinland-Pfalz Ferien202220232024202520262027202820292030Rheinland-Pfalz Ferien
Weihnachtsferien23.12.2021 (Mi.) – 31.12.2021 (Fr.)23.12.2022 (Fr.) – 2.1.2023 (Mo.)27.12.2023 (Mi.) – 5.1.2024 (Fr.)23.12.2024 (Mo.) – 8.1.2025 (Mi.)22.12.2025 (Mo.) – 7.1.2026 (Mi.)23.12.2026 (Mi.) – 8.1.2027 (Fr.)23.12.2027 (Do.) – 7.1.2028 (Fr.)21.12.2028 (Do.) – 8.1.2029 (Mo.)24.12.2029 (Mo.) – 9.1.2030 (Mi.)Weihnachtsferien

Winterferien

Die SchĂĽlerInnen in Rheinland-Pfalz haben bis 2024 in einem Schuljahr entweder Winterferien oder Pfingstferien – aber nie beides in einem Schuljahr. Ab dem Schuljahr 2024/2025 gibt es weder Winter-, noch Pfingstferien.

Wenn es Winterferien gibt, dann sind sie in Rheinland-Pfalz eine Woche lang.

Die letzten Winterferien gab es in Rheinland-Pfalz im Februar 2022.
Die letzten Winterferien gab es in Rheinland-Pfalz im Februar 2022.
Rheinland-Pfalz Ferien202220232024202520262027202820292030Rheinland-Pfalz Ferien
Winterferien21.2.2022 (Mo.) – 25.2.2022 (Fr.)keinekeinekeinekeinekeinekeinekeinekeineWinterferien

Osterferien

Die SchĂĽlerInnenin und LehrerInnen in Rheinland-Pfalz bekommen zu Ostern in der Regel etwa zwei Wochen Ferien – hin und wieder sind oder waren es aber auch nur vier Tage.

In diesen Osterferien liegen in Rheinland-Pfalz zwei gesetzliche Feiertage, Karfreitag und Ostermontag.

Wir wünschen euch allen frohe Ostern und schöne Osterferien!

Rheinland-Pfalz Ferien202220232024202520262027202820292030Rheinland-Pfalz Ferien
Osterferien13.4.2022 (Mi.) – 22.4.2022 (Fr.)3.4.2023 (Mo.) – 6.4.2023 (Do.)25.3.2024 (Mo.) – 2.4.2024 (Di.)14.4.2025 (Mo.) – 25.4.2025 (Do.)30.3.2026 (Mo.) – 10.4.2026 (Fr.)22.3.2027 (Mo.) – 2.4.2027 (Fr.)10.4.2028 (Mo.) – 21.4.2028 (Fr.)26.3.2029 (Mo.) – 6.4.2029 (Fr.)15.4.2030 (Mo.) – 30.4.2030 (Di.)Osterferien

Pfingstferien

Die SchĂĽlerInnen in Rheinland-Pfalz haben bis zum Schuljahr 2023/2024 in einem Schuljahr entweder Winterferien oder Pfingstferien, aber nicht beides in einem Schuljahr. Ab dem Schuljahr 2024/2025 gibt es in Rheinland-Pfalz keine Pfingstferien und auch keine Winterferien mehr. Die Ferientage werden anderen Ferien zugeschlagen.

Wenn es sie gibt, dann sind die Pfingsferien in Rheinland-Pfalz etwa eine Woche lang. Das ist im Vergleich zu anderen Bundesländern ziemlich viel.

Euch allen schöne Pfingstferien!

Rheinland-Pfalz Ferien202220232024202520262027202820292030Rheinland-Pfalz Ferien
Pfingstferienkeine30.5.2023 (Di.) – 7.6.2023 (Mi.)21.5.2024 (Di.) – 29.5.2024 (Mi.)keinekeinekeinekeinekeinekeinePfingstferien

Schulfrei nach Christi Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag, der immer auf einem Donnerstag liegt. Am Brückentag danach, also dem Freitag, ist in Rheinland-Pfalz nicht grundsätzlich schulfrei. Vielleicht hat eure Schule aber einen beweglichen Ferientag auf den Freitag gelegt. Am besten bei eurer Schule nachfragen.

Die Tage rund um Christi Himmelfahrt sind ein beliebter Termin für Kurzurlaube. Eltern, die zu dieser Zeit mit ihren Kinder wegfahren möchten, sollten sich so früh wie möglich um Urlaub an dem Brückentag bemühen.

Sommerferien

Die Sommerferien der Rheinland-Pfälzer sind etwa zur gleichen Zeit, wie die in Hessen und im Saarland. Diese Bundesländer gehören zur Gruppe IV der Sommerferien-Regelung die die Kultusminister der Bundesländer untereinander vereinbart haben.

Damit nicht alle Eltern mit ihren Schulkindern gleichzeitig in Urlaub fahren müssen, haben sich die Kultusminister in diesem Abkommen auf ein rollierendes System für die Sommerferien geeinigt. Die Bundesländer sind dabei in fünf Gruppen eingeteilt worden, deren Ferien im Sommer jeweils zu unterschiedlichen Zeiten beginnen. Rheinland-Pfalz gehört zur Gruppe IV.

Wir wĂĽnschen euch schöne Sommerferien … und einen tollen Sommer!

Rheinland-Pfalz Ferien202220232024202520262027202820292030Rheinland-Pfalz Ferien
Sommerferien25.7.2022 (Mo.) – 2.9.2022 (Fr.)24.7.2023 (Mo.) – 1.9.2023 (Fr.)15.7.2024 (Mo.) – 23.8.2024 (Fr.)7.7.2025 (Mo.) – 15.8.2025 (Fr.)29.6.2026 (Mo.) – 7.8.2026 (Fr.)28.6.2027 (Mo.) – 6.8.2027 (Fr.)3.7.2028 (Mo.) – 11.8.2028 (Fr.)16.7.2029 (Mo.) – 24.8.2029 (Fr.)22.7.2030 (Mo.) – 30.8.2030 (Fr.)Sommerferien
Kritik an der Sommerferien-Regelung

Bayern und Baden-Württemberg haben bei dieser Regelung der Sommerferien eine Sonderstellung. Der Ferienbeginn in diesen beiden Bundesländern ist, im Gegensatz zu allen anderen Bundesländern, immer vergleichsweise spät und immer etwa zur gleichen Zeit (Ende Juli). Da die späten Ferientermine bei vielen Bürgern besonders beliebt sind, stößt diese Sonderregelung immer wieder auf Kritik.

Im Dezember 2021 haben sich die Länderregierungen aber unter einander auf eine neue Sommerferien-Regelung geeinigt und zumindest bis 2030 bleibt es bei den späten Terminen für Bayern und Baden-Württemberg.

Herbstferien

In der Regel haben die SchülerInnen in Rheinland-Pfalz im Herbst etwa zwei Wochen schulfrei. Die Herbstferien liegen regelmäßig im Oktober.

Euch allen schöne Herbstferien! … und hoffentlich noch einmal gutes Wetter.

Rheinland-Pfalz Ferien202220232024202520262027202820292030Rheinland-Pfalz Ferien
Herbstferien17.10.2022 (Mo.) – 31.10.2022 (Mo.)16.10.2023 (Mo.) – 27.10.2023 (Fr.)14.10.2024 (Mo.) – 25.10.2024 (Fr.)13.10.2025 (Mo.) – 24.10.2025 (Fr.)5.10.2026 (Mo.) – 16.10.2026 (Fr.)4.10.2027 (Mo.) – 15.10.2027 (Fr.)9.10.2028 (Mo.) – 20.10.2028 (Fr.)22.10.2029 (Mo.) – 2.11.2029 (Fr.)n.n.b.Herbstferien

Bewegliche Ferientage

In Rheinland-Pfalz gibt es pro Schuljahr sechs beweglichen Ferientage Rheinland-Pfalz. Darüber können die Schulen verfügen. Die Termine für die sechs Tage sollen in Städten und Gemeinden jeweils gleich sein. So sollen unter anderem Betreuungsprobleme für Eltern mit mehreren Kindern gemildert werden.

Welche Ferien gibt es in Rheinland-Pfalz?

In Rheinland-Pfalz gibt es wie in den meisten anderen Bundesländern auch Weihnachtsferien, Osterferien, Sommerferien und Herbstferien. Winterferien gab es hier das letzte Mal in 2022 und die vorerst letzten Pfingstferien sind in 2024.

Gibt es in Rheinland-Pfalz zu Karneval Ferien?

Grundsätzlich gibt es in Rheinland-Pfalz keine von der Landesregierung festgelegten Ferien zur Karnevalszeit. Viele Schulen legen aber bewegliche Ferientage dorthin. Ob es das an eurer Schule auch gibt solltet ihr bei eurer Schulleitung erfragen.

Wie viele Ferientage haben SchĂĽler in Rheinland-Pfalz?

Die Zahl der Ferientage ist für alle Schülerinnen und Schüler in der Bundesrepublik gleich. Im sogenannten Hamburger Abkommen haben sich die Kultusminister der Länder auf 75 Werktage als Ferientage festgelegt. Darin sind 12 Samstage enthalten. Die einzelnen Ferien sind in den Bundesländern zwar unterschiedlich lang, aber am Ende gleicht sich das alles wieder aus.

Wer bestimmt die Ferientermine in Rheinland-Pfalz?

Schulen und Bildungspolitik sind Ländersache und so bestimmen die Kultusministerien, bzw. die Landesregierungen auch die Ferientermine, so auch in Rheinland-Pfalz. Nur bei den Sommerferien stimmen sich die Kultusminister der Länder unter einander ab. Dabei ist es in den vergangen Jahre immer wieder zu Streit gekommen.

Warum gibt es in Rheinland-Pfalz keine Winterferien mehr?

Die Winter und Pfingstferien waren erst 2017 in Rheinland-Pfalz eingeführt worden, hatten dann aber bei Lehrern, Eltern und Schülern nur wenige Fans gewonnen, denn die Tage für die neuen Ferien wurden bei den Weihnachtsferien abgezogen. Mit dem Wegfall der Winterferien werde also den Wünschen der Beteiligten entsprochen, so das Bildungsministerium. Dafür gibt es ab 2024 dann wieder längere Weihnachtsferien.

Warum gibt es in Rheinland-Pfalz keine Pfingstferien mehr?

Aus dem gleichen Grund aus dem auch die Winterferien gestrichen wurden, wurden auch die Pfingstferien gestrichen. Die Ferientage werden auf die Weihnachtsferien aufgeschlagen. Dies, so das Bildungsministerium, entspricht den WĂĽnschen der Mehrheit der Beteiligten.

Wann sind die nächsten Ferien in Rheinland-Pfalz?

Die nächsten Ferien sind immer die schönsten und ihr findet die Termine dazu bei uns im Kalender unter „Rheinland-Pfalz Ferien – Kalender„. Dort stellen wir fĂĽr euch eine monatliche, jährliche und eine Listenansicht zur VerfĂĽgung.

Warum sind die Sommerferien in Rheinland-Pfalz nie spät?

Die ganz späten Termine fĂĽr die Sommerferien sind fĂĽr Baden-WĂĽrttemberg und Bayern reserviert, das ist traditionell so. DarĂĽber gab es in der Vergangenheit immer mal wieder Streit, denn auch viele BĂĽrgerInnen anderer Bundesländer wĂĽnschen sich späte Ferientermine – auch in Rheinland-Pfalz.

Im Dezember 2021 haben sich die Kultusminister der Länder auf neue Sommerferien-Termine bis 2030 geeinigt und die späten Termine bleiben für Bayern und Baden-Württemberg.

Wie viele bewegliche Ferientage gibt es in Rheinland-Pfalz?

Die Schulen in Rheinland-Pfalz können pro Schuljahr sechs beweglichen Ferientage einsetzen. Details dazu findet ihr unter bewegliche Ferientage Rheinland-Pfalz.

Gibt es Feiertage in den Rheinland-Pfalz Ferien?

In den Weihnachtsferien, Pfingstferien und Osterferien gibt es in Rheinland-Pfalz regelmäßig Feiertage. In den Herbstferien liegt hin und wieder der Tag der Deutschen Einheit oder Allerheiligen – beides ges. Feiertage in Rheinland-Pfalz.

Gibt es BrĂĽckentage in den Rheinland-Pfalz Ferien?

BrĂĽckentage und Lange Wochenenden fĂĽr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gibt es in Rheinland-Pfalz in den Weihnachtsferien, Pfingstferien und den Osterferien. Pfingstgferien gibt es in Rheinland-Pfalz aber nur noch bis 2024. Die Herbstferien schlieĂźen hin und wieder den Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober oder Allerheiligen am 1. November mit ein. In den Sommerferien gibt es keine Feiertage und deshalb auch keine BrĂĽckentage.

Welche BrĂĽckentage liegen in den Rheinland-Pfalz Ferien?

SchĂĽlerinnen und SchĂĽler haben in der Regel mehr Ferien, bzw. Urlaub als ihre Eltern. FĂĽr Arbeitnehmer lohnt sich deshalb oft ein Blick auf die BrĂĽckentage in den Ferien. BrĂĽckentage sind geschickt gelegte Urlaubstage zwischen Feiertagen und Wochenenden. Wer Feiertage beim Urlaub geschickt mit einplant bekommt fĂĽr wenige Urlaubstage lange frei.

Feiertage und damit auch BrĂĽckentage in Ferien gibt es in Rheinland-Pfalz in den Weihnachtsferien, Osterferien, Pfingstferien und hin und wieder auch in den Herbstferien.

Viel SpaĂź beim planen!

BrĂĽckentage in den Rheinland-Pfalz Weihnachtsferien

In den Weihnachtsferien liegen mit den beiden Weihnachtsfeiertagen und Neujahr jedes Jahr drei ges. Feiertage in Rheinland-Pfalz. Die Wochentage dieser Feiertage ändern sich regelmäßig und damit auch die Konstellation der Brückentage. Die Zeit zur Jahreswende ist eine der besten Zeiten für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnenhmer, um die Brückentage von mehreren Feiertagen zu kombinieren.

BrĂĽckentage in den Rheinland-Pfalz Osterferien

Zu den Osterferien gibt es in Rheinland-Pfalz jedes Jahr zwei ges. Feiertage, die auf einen Wochentag fallen, Karfreitag und Ostermontag. Die Konstellation der Brückentage ist in dieser Zeit in jedem jahr gleich: Mit acht Brücken-, bzw. Urlaubstabgen können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Osterzeit 16 Tage lang frei bekommen.

Karfreitag und Ostermontag sind bundesweite ges. Feiertage.

BrĂĽckentage in den Rheinland-Pfalz Pfingstferien

In 2024 gibt es in Rheinland-Pfalz die letzten Pfingstferien. Sie sind eine Woche lang.

In den Pfingstferien liegt der Pfingstmontag, ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag. Da der Wochentag immer der gleiche ist, ist auch die Konstellation der Brückentage in jedem Jahr gleich. Mit vier Bücken-, bzw. Urlaubstagen können Arbeitnehmer neun Tage lang frei bekommen. Von den vier Brückentagen ist aber maximal an einem schulfrei.

Keine Feiertage und BrĂĽckentage in den Sommerferien in Rheinland-Pfalz

In den Rheinland-Pfalz Sommerferien gibt es keine ges. Feiertage und deshalb auch keine BrĂĽckentage.

BrĂĽckentage in den Rheinland-Pfalz Herbstferien

Die Rheinland-Pfalz Herbstferien liegen im Oktober und teilweise auch Anfang November. In dieser Zeit liegen auch der Tag der Deutschen Einheit und Allerheiligen, beides gesetzliche Feiertage in Rheinland-Pfalz. Und hin und wieder grenzen diese Feiertage an die Rheinland-Pfalz Herbstferien oder sie liegen sogar in den Ferien.

Wann sind in Rheinland-Pfalz Zeugnisferien?

Die Halbjahreszeugnisse gibt es in Rheinland-Pfalz regelmäßig Ende Januar oder Anfang Februar. In mehreren anderen Bundesländern gibt es zu diesem Anlaß einen oder mehrere Ferientage, in Rheinland-Pfalz aber nicht.

Die Abschlußzeugnisse für das Schuljahr gibt es dann ein halbes Jahr später am letzten Tag vor den Sommerferien, also Ende Juni oder im Juli.

Was tun bei schlechten Zeugnissen?

Eins vorweg. Die meisten Experten sagen: Druck hilft nicht. Druck macht meistens alles noch schlimmer.

Aber man kann doch nicht einfach nichts tun. Stimmt. Manchmal. Keiner sollte sich scheuen, sich beraten zu lassen. Das gilt sowohl fĂĽr die Kinder und Jungendlichen, als auch fĂĽr die Erwachsenen. Beim schulpsychologischen Dienst findet man Ansprechpartner.

Und die Beratungsangebote der Nummer gegen Kummer richten sich an Kinder und Eltern und sie sind anonym und kostenlos.

Und dann sind da natĂĽrlich noch die Lehrerinnen und Lehrer. Auch mit ihnen solltet ihr natĂĽrlich ĂĽber die Schulprobleme sprechen.

Nachhilfe

Wenn Eltern mit ihren Kindern lernen, dann funktioniert das manchmal, aber oft grenzt diese Art der Nachhilfe auch an Körperverletzung – fĂĽr beide Seiten. Was gut gemeint ist muss also nicht immer gut sein. Also was tun?

Auch hier gilt: Keine Panik und beraten lassen.

    Schöne Ferien euch allen in Rheinland-Pfalz!