An Allerheiligen gedenken viele Menschen ihrer verstorbenen Verwandten.

Allerheiligen Br├╝ckentag

2023, 2024 ­čîë

Allerheiligen Br├╝ckentag 2023, 2024: Zum 1. November gibt es in manchen Jahren Br├╝ckentage. Sie gelten in BW, BY, NW, RP, SL. Alle Termine.

Viel Spa├č beim planen.

Allerheiligen Br├╝ckentag – Kalender

Monatlich Liste / Listenansicht
Oktober

November 2023

Dezember
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
Events for 30 Oktober
Events for 31 Oktober
Events for 1 November
Events for 2 November
Events for 3 November
Events for 4 November
Keine Veranstaltungen
Events for 5 November
Keine Veranstaltungen
Events for 6 November
Keine Veranstaltungen
Events for 7 November
Keine Veranstaltungen
Events for 8 November
Keine Veranstaltungen
Events for 9 November
Keine Veranstaltungen
Events for 10 November
Keine Veranstaltungen
Events for 11 November
Keine Veranstaltungen
Events for 12 November
Keine Veranstaltungen
Events for 13 November
Keine Veranstaltungen
Events for 14 November
Keine Veranstaltungen
Events for 15 November
Keine Veranstaltungen
Events for 16 November
Keine Veranstaltungen
Events for 17 November
Keine Veranstaltungen
Events for 18 November
Keine Veranstaltungen
Events for 19 November
Keine Veranstaltungen
Events for 20 November
Keine Veranstaltungen
Events for 21 November
Keine Veranstaltungen
Events for 22 November
Keine Veranstaltungen
Events for 23 November
Keine Veranstaltungen
Events for 24 November
Keine Veranstaltungen
Events for 25 November
Keine Veranstaltungen
Events for 26 November
Keine Veranstaltungen
Events for 27 November
Keine Veranstaltungen
Events for 28 November
Keine Veranstaltungen
Events for 29 November
Keine Veranstaltungen
Events for 30 November
Keine Veranstaltungen

Allerheiligen Br├╝ckentage 2023

DatumAnla├čBesonderheiten/Extras
1.11.2023 (Mi.)Allerheiligengesetzlicher Feiertag in BW, BY, NR, RP, SL
28.10.2023 (Sa.) ÔÇô 1.11.2023 (Mi.)Br├╝ckentage zu Allerheiligenmit 2 Urlaubstagen 4 Tage lang frei – in BW, BY, NR, RP, SL
1.11.2023 (Mi.) – 5.11.2023 (So.)Br├╝ckentage zu Allerheiligenmit 2 Urlaubstagen 4 Tage lang frei – in BW, BY, NR, RP, SL
28.10.2023 (Sa.) ÔÇô 5.11.2023 (So.)Br├╝ckentage zu Allerheiligenmit 4 Urlaubstagen 9 Tage frei – in BW, BY, NR, RP, SL

Allerheiligen Br├╝ckentage 2024

DatumAnla├čBesonderheiten/Extras
1.11.2024 (Fr.)Allerheiligenbundesweiter gesetzlicher Feiertag
1.11.2024 (Fr.) – 3.11.2024 (So.)Langes Wochenende zu Allerheiligen3 Tage lang frei – in BW, BY, NR, RP, SL
26.10.2024 (Sa.) – 3.11.2024 (So.)Br├╝ckentage zu Allerheiligenmit 4 Urlaubstagen 9 Tage frei – in BW, BY, NR, RP, SL

FAQ Allerheiligen Br├╝ckentag

Wo gibt es Br├╝ckentage zu Allerheiligen?

Allerheiligen ist ein gesetzlicher Feiertag in Baden-W├╝rttemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland. Deshalb gibt es auch nur dort Br├╝ckentage zu dem Feiertag.

Br├╝ckentage gibt es aber nicht in jedem Jahr, denn Allerheiligen liegt immer auf dem 1. November. Da der Feiertag regelm├Ą├čig auf unterschiedliche Wochentage f├Ąllt sind auch die Br├╝ckentage jedes Jahr unterschiedlich – und manchmal gibt es auch ein Langes Wochenende.

Allerheiligen Br├╝ckentag, das gibt es in in Baden-W├╝rttemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland.
Allerheiligen Br├╝ckentag, das gibt es in in Baden-W├╝rttemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Gibt es 2023 Br├╝ckentage zu Allerheiligen?

Ja, die gibt es, da Allerheiligen auf einem Mittwoch liegt. Mit vier Br├╝cken-, bzw. Urlaubstagen k├Ânnen die B├╝rger in Baden-W├╝rttemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland neun Tage lang frei bekommen.

  • 1.11.2023 (Mi.) – Allerheiligen
  • 28.10.2023 (Sa.) – 5.11.2023 (So.) – Vier Br├╝ckentage / Urlaubstage – neun Tage frei
  • 28.10.2023 (Sa.) – 1.11.2023 (Mi.) – zwei Br├╝ckentage / Urlaubstage – f├╝nf Tage frei
  • 1.11.2023 (Mi.) – 5.11.2023 (So.) – zwei Br├╝ckentage / Urlaubstage – f├╝nf Tage frei

Gibt es 2024 Br├╝ckentage zu Allerheiligen?

Ja, die gibt es. Besonders spannend ist in diesem Jahr auch das Lange Wochenende zu Allerheiligen.

  • 1.11.2024 (Fr.) – Allerheiligen
  • 1.11.2024 (Fr.) – 3.11.2024 (So.) – Langes Wochenende
  • 26.10.2024 (Sa.) – 3.11.2024 (So.) – Vier Br├╝ckentage / Urlaubstage – neun Tage frei

Gibt es 2025 Br├╝ckentage zu Allerheiligen?

Nein, die gibt es in 2025 nicht, weil Allerheiligen in diesem Jahr auf einem Samstag liegt.

  • 1.11.2025 (Sa.) – Allerheiligen – Kein Allerheiligen Br├╝ckentag in 2025.

Gibt es 2026 Br├╝ckentage zu Allerheiligen?

Nein, die gibt es in 2026 nicht, weil Allerheiligen in diesem Jahr auf einem Sonntawg liegt.

  • 1.11.2026 (So.) – Allerheiligen – Kein Allerheiligen Br├╝ckentag in 2026.

Lohnt sich die Kombination von Br├╝ckentagen zu Allerheiligen mit den Br├╝ckentagen anderer Feiertage?

Solche Kombinationen sind oft interessant, aber in diesem Fall bringen sie nicht viel, denn die n├Ąchsten ges. Feiertage sind im Kalender weit entfernt. Der letzte ges. Feiertag vor Allerheiligen ist der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober.

Der letzte ges. Feiertag vor Allerheiligen ist der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober.
Der letzte ges. Feiertag vor Allerheiligen ist der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober.

Gibt es Br├╝ckentage im November?

Ja, es gibt Br├╝ckentage im November, aber nicht in jedem Bundesland und auch nicht jedes Jahr.

Br├╝ckentage h├Ąngen von den ges. Feiertagen ab, und davon gibt es zwei im November, Allerheiligen und den Buss- und Bettag. Ausserdem k├Ânnen hin und wieder Br├╝ckentage vom Reformationstag bis in den November reichen.

Allerheiligen – 1. November

Am 1. November ist Allerheiligen, ein ges. Feiertag in Baden-W├╝rttemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Je nachdem wie der Feiertag liegt kann es in diesen Bundesl├Ąndern zu Allerheiligen einen oder mehrere Br├╝ckentage geben.

Buss- und Bettag

Der Buss- und Bettag ist nur in Sachsen ein ges. Feiertag. Der Feiertag liegt immer auf einem Mittwoch. Deshalb gibt es auch jedes Jahr die gleichen Br├╝ckentage zum Buss- und Bettag, aber nur in Sachsen.

Reformationstag – 31. Oktober

Der Reformationstag liegt auf dem 31. Oktober, so dass es hin und wieder Br├╝ckentage dazu gibt, die bis in den November hinein reichen.

Der Reformationstag ist ges. Feiertag in Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Th├╝ringen. Die Br├╝ckentage zum Reformationstag gibt es also nur in diesen Bundesl├Ąndern.

Wer bestimmt die Br├╝ckentage zu Allerheiligen?

Die gesetzlichen Feiertage werden zum gr├Â├čten Teil von den L├Ąnderparlamenten bestimmt. Nur beim Tag der Deutschen Einheit ist die Grundlage ein Bundesgesetz. Da├č Allerheiligen ein ges. Feiertag in Baden-W├╝rttemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland ist haben also die dortigen Parlamente bestimmt.

Br├╝ckentage werden durch die dazugeh├Ârigen Feiertage bestimmt, also bestimmen die L├Ąnderparlamente durch die Festlegung auf bestimmt Feiertage auch die Br├╝ckentage mit.

Ist an Allerheiligen Br├╝ckentagen schulfrei?

Es kommt vor, dass an den Br├╝ckentagen schulfrei ist, aber es ist nicht regelm├Ą├čig ├╝beralle so und vor allem ist es von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

Allerheiligen schulfrei Baden-W├╝rttemberg

In Baden-W├╝rttemberg sind die Herbstferien regelm├Ą├čig vergleichsweise sp├Ąt. Sie dauern eine Woche und schlie├čen meistens Allerheiligen mit ein. Oft liegt der Feiertag am Rand der Ferien.

Allerheiligen schulfrei in Bayern

In Bayern hei├čen die Herbstferien „Unterrichtsfreie Tage um Allerheilgen“. Bayern ist damit das einzige Bundesland, da├č die Herbstferien mit dem Allerheiligen-Feiertasg verkn├╝pft hat. Es ist also am Feiertag selbst und in der Regel auch an den Br├╝ckentagen dazu schulfrei.

Auch in anderen Bundesl├Ąndern liegt Allerheiligen immer mal wieder in den Herbstferien, aber nicht in der Regelm├Ą├čigkeit, wie es das in Baden-W├╝rttemberg und Bayern gibt.

Wo gibt es dieses Jahr Herbstferien?

Herbstferien gibt es in allen Bundesl├Ąndern. Typischerweise liegen sie Anfang oder Mitte Oktober. In Bayern und Baden-W├╝rttemberg reichen sie in den November hinein. Das kommt in anderen Bundesl├Ąndern auch vor, aber nicht so regelm├Ą├čig.

Ist der Reformationstag vor Allerheilgen auch ein ges. Feiertag?

Am Tag vor dem 1. November ist in vielen Bundesl├Ąndern der Reformationstag, auch ein gesetzlicher Feiertag. In keinem Bundesland aber sind beide Festtage gesetzliche Feiertage.

Hin und wieder liegt auf dem Reformationstag auch ein Allerheiligen Br├╝ckentag.

Was feiert man Allerheiligen?

Am 1. November gedenken viele Menschen ihrer verstorbenen Verwandten und z├╝nden auf den gechm├╝ckten Gr├Ąbern Lichter an.

Fr├╝her war eher Allerseelen am 2. November der Tag des Totengedenkens. Der 2.11. ist aber kein gesetzlicher Feiertag, so dass die Tradition zunehmend auf den Allerheiligentag verschoben wurde.

An Allerheiligen gedenken viele Menschen ihrer verstorbenen Verwandten.
An Allerheiligen gedenken viele Menschen ihrer verstorbenen Verwandten.

Ist Allerheiligen ein Stiller Feiertag?

Zu den sogenannter Stillen Feiertage geh├Ârt auch der 1. November. So sind an diesem Tag in vielen Bundesl├Ąndern zum Beispiel ├Âffentlichen Tanzveranstaltungen verboten, ebenso wie laute Musik und Volksfeste. Die Vorschriften sind in den Bundesl├Ąndern unterschiedlich. Mehr Infos? Dazu die jeweiligen L├Ąndergesetze.

An den Allerheiligen Br├╝ckentagen d├╝rft ihr aber so viel tanzen wie ihr wollt.

Der 1. November geh├Ârt zu den sogenannten stillen Feiertagen.
Der 1. November geh├Ârt zu den sogenannten stillen Feiertagen.

Datum

Okt 30 - 31 2023

Uhrzeit

ganzer Tag

Lokale Zeit

  • Zeitzone: Europe/Paris
  • Datum: Okt 30 - 31 2023
  • Zeit: ganzer Tag
QR Code