Die Baden-Württemberg Brückentage zu Ostern nutzen: 16 Tage Urlaub für nur 8 Urlaubstage.

Ostermontag

Ostermontag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag, der Ostersonntag degegen nur in Brandenburg. Die Osterfeiertage sind immer im März oder Arpil. Wer in zu Ostern Urlaub machen möchte, der sollte doch mal unter Ostern Brückentage oder Ostern Langes Wochenende nachsehen.

  • 5.4.2021 (Mo.)
  • 18.4.2022 (Mo.)
  • 10.4.2023 (Mo.)
  • 1.4.2024 (Mo.)
  • 21.4.2025 (Mo.)
Wir wünschen allen frohe Ostern!
Wir wünschen allen frohe Ostern!

An Ostern ist nur der Montag ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag, Ostersonntag dagegen nur in Brandenburg!

Wann ist Ostern?

Am ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling ist Ostern. Das Datum für den Frühlingsanfang haben die Christen vor rund 1700 Jahren auf den 21. März gelegt. Der Montag-Osterfeiertag liegt deshalb immer zwischen dem 23. März und dem 26. April.

Ostern ist das Fest der Auferstehung Jesu Christi.

Der Ostermontag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.
Der Ostermontag ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag.

Ostersonntag nur in Brandenburg gesetzlicher Feiertag – Ostermontag überall

Der Ostersonntag ist nur in Brandenburg ein gesetzlicher Feiertag, der Montag danach dagegen in allen Bundesländern. Deshalb gibt es häufig auch keinen Feiertagszuschlag für diejenigen, die am Ostersonntag arbeiten müssen.

Nur in Brandenburg ist der Ostersonntag ein gesetzlicher Feiertag.
Nur in Brandenburg ist der Ostersonntag ein gesetzlicher Feiertag.

Frohe Ostern!