NRW Brückentage sind oft ein guter Zeitpunkt für einen Kurzurlaub.

NRW Weihnachtsferien

  • 23.12.2020 – 6.1.2021 (regulärer Ferientermin)
  • 21.12.2020 – 8.1.2021 (unterrichtsfrei wegen Corona)

NRW Weihnachtsferien + Corona

Vor und nach den regulären Weihnachtsferien haben die SchülerInnen in NRW jeweils zwei Tage unterrichtsfrei. Das gilt allerdings nicht für Lehrer. Details dazu, zum Beispiel über Klausuren, oder über SchülerInnen eines Berufskollegs, hat das Schulministerium veröffentlicht.

An den beiden Werktagen unmittelbar vor (21. und 22. Dezember 2020) und im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt. (…)
Die unterrichtsfreien Tage sind keine dienstfreien Tage für die Lehrerinnen und Lehrer sowie den weiteren an den Schulen Tätigen. Die Schulen haben demnach weiterhin die Aufgabe, den berechtigten Interessen von Eltern auf eine Betreuung ihrer Kinder am 21./22. Dezember 2020 und 7./8. Januar 2021 nachzukommen.
Daher findet an diesen Tagen in den Schulen eine Notbetreuung statt, soweit hierfür ein Bedarf besteht. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6, deren Eltern dies bei der Schule beantragen.

Weitere Termine:

  • 24.12.2021 – 8.1.2022
  • 23.12.2022 – 6.1.2023
  • 23.12.2023 – 5.1.2024
Schöne NRW Weihnachtsferien!
Schöne NRW Weihnachtsferien!

NRW Weihnachtsferien – etwa zwei Wochen

In die Weihnachtsferien fallen in Nordrhein-Westfalen drei gesetzliche Feiertage: Weihnachten (1. und 2. Weihnachtsfeiertag) und Neujahr.

Heilige Drei Könige am 6. Januar ist in NRW kein gesetzlicher Feiertag, aber schulfrei ist trotzdem, da der Tag noch in den Ferien liegt.

Die Ferien zum Jahresende sind in NRW in der Regel rund zwei Wochen lang.

Schöne Weihnachtsferien NRW!

Die Weihnachtsferien sind in NRW in der Regel zwei Wochen lang.
Die Weihnachtsferien sind in NRW in der Regel zwei Wochen lang.