Niedersachsen Brückentage sind eine gute Gelegenheit für Kurzurlaube.

Niedersachsen Weihnachtsferien

  • 23.12.2020 – 8.1.2021 (geplante Ferientermine)
  • 21.12.2020 – 8.1.2021 (neue Ferientermine)

Verlängerte Weihnachtsferien in Niedersachsen

In Niedersachsen werden die Weihnachtsferien wegen der Coronakrise im Dezember verlängert. Am 11. Januar soll die Schule wieder beginnen – wenn das Infektionsgeschehen das erlaubt. Details und die neuesten Entwicklungen finden Sie auf der Internetseite des Kultusministeriums und auf der Seite zu Schule in Corona. Dort heißt es u.a.:

Um das Risiko einer möglichen Verbreitung des Corona-Virus an den Weihnachtstagen zu verringern, werden die Weihnachtsferien in Niedersachsen verlängert. Die beginnen nunmehr bereits am Montag, 21. Dezember 2020. Ein Notbetreuungsangebot an den Tagen Montag und Dienstag, 21. und 22. Dezember 2020, ist an den Schulen für die Jahrgänge 1-6 bedarfsgerecht vorzuhalten.“ (24.12.)

Niedersachsen Weihnachtsferien 2022, 2023, 2024

  • 23.12.2021 – 7.1.2022
  • 23.12.2022 – 6.1.2023
  • 27.12.2023 – 5.1.2024
Wir wünschen euch schöne Niedersachsen Weihnachtsferien.
Wir wünschen euch schöne Niedersachsen Weihnachtsferien.

Niedersachsen Weihnachtsferien – relativ lang

Die Ferien zu Weihnachten sind in Niedersachsen teilweise über zwei Wochen lang. In 2023/2024 sind die Ferien aber viel kürzer. In die niedersächsischen Weihnachtsferien fallen drei gesetzliche Feiertage: Weihnachten (1. und 2. Weihnachtsfeiertag) und Neujahr.

Heilige Drei Könige (6. Januar) ist in Niedersachsen kein gesetzlicher Feiertag, aber schulfrei ist trotzdem, da der Tag noch in den Ferien liegt.

Schöne Weihnachtsferien Niedersachsen!

Die Weihnachtsferien sind in Niedersachsen zwei Wochen lang - teilweise sogar länger.
Die Weihnachtsferien sind in Niedersachsen zwei Wochen lang – teilweise sogar länger.