Der Tag der Arbeit st der große Kampftag für die Gewerkschaften.

Tag der Arbeit

Tag der Arbeit 2021, 2022

Der Tag der Arbeit ist ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag und liegt stets auf dem 1. Mai.

Hier geht es sofort weiter zur Kalenderansicht.

Mai 2021
Mai 2022
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Kalender – Tag der Arbeit

2021

In 2021 fällt der 1. Mai auf einen Samstag. Es gibt also keine freien Tag für Arbeitnehmer – und auch keine Brueckentage.

April

Mai 2021

Juni
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
Events for 1 Mai
Events for 2 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 3 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 4 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 5 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 6 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 7 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 8 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 9 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 10 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 11 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 12 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 13 Mai
Events for 14 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 15 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 16 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 17 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 18 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 19 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 20 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 21 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 22 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 23 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 24 Mai
Events for 25 Mai
Events for 26 Mai
Events for 27 Mai
Events for 28 Mai
Events for 29 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 30 Mai
Keine Veranstaltungen
Events for 31 Mai
Keine Veranstaltungen

2022

In 2022 liegt der 1. Mai auf einem Sonntag. Das ist Pech für Arbeitnehmer, denn so haben sie an einem Tag weniger frei in diesem Jahr.

2022 April

Woche 5

Mo 28
Di 29
Mi 30
Do 31
Fr 1
Sa 2
So 3
Mo 4
Di 5
Mi 6
Do 7
Fr 8
Sa 9
So 10
Mo 11
Di 12
Mi 13
Do 14
Fr 15
Sa 16
So 17
Mo 18
Di 19
Mi 20
Do 21
Fr 22
Sa 23
So 24
Mo 25
Di 26
Mi 27
Do 28
Fr 29
Sa 30
So 1
  • Keine Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen

1. Mai in Deutschland

In Deutschland wurde der Tag der Arbeit 1933 durch die Nationalsozialisten zum gesetzlichen Feiertag erklärt. Gleichzeitig wurden die Gewerkschaften in Deutschland gleichgeschaltet und die Gewerkschaftshäuser gestürmt.

Heute ist der 1. Mai für die Gewerkschaften immer noch ein großer Kampftag. Regelmäßig organisieren sie am Tag der Arbeit Großdemonstrationen für bessere Arbeitsbedingungen.

Mehr zur Geschichte des 1. Mai aus Sicht des DGB und zu den Bräuchen mit Maibaum + Maifeuer + Tanz in den Mai.

Geschichte des Tages der Arbeit

Der 1. Mai sollte ursprünglich an die sogenannte Haymarket Affair erinnern. Die nordamerikanische Arbeiterbewegung hatte 1886 zu einem Generalstreik aufgerufen. Am 1. Mai hielt der Chefredakteur der Arbeiter-Zeitung, August Spies, auf dem Haymarket in Chicago eine Rede und es folgten Streiks und gewalttätige Auseinandersetzungen mit der Polizei. Dabei starben sowohl Polizisten als auch Arbeiter. Sieben der Anführer wurden angeklagt und vier von ihnen hingerichtet, darunter auch Spieß.

Der 1. Mai wurde 1889 auf dem Gründungskongress der Zweiten Internationale als “Kampftag der Arbeiterbewegung” ausgerufen. Im Jahr darauf, am 1. Mai 1890 kam es an diesem Tag zum ersten Mal weltweit zu Massenstreiks und Massendemonstrationen.

Der Tag der Arbeit st der große Kampftag für die Gewerkschaften.
Der Tag der Arbeit st der große Kampftag für die Gewerkschaften.