Pfingsten Langes Wochenende - am besten mit ein Brückentagen kombinieren.

1. Mai – Langes Wochenende

Tag der Arbeit – Langes Wochenende 2022, 2023, 2024

1. Mai – Langes Wochenende 2022, 2023, 2024: Der Tag der Arbeit ist in jedem Jahr an einem anderen Wochentag. Dadurch liegt er hin und wieder so günstig, dass Arbeitnehmer mit ihm ein langes Wochenende bekommen zum Beispiel in 2023. In anderen Jahren gibt es rund rund um den 1. Mai Brückentage – und manchmal liegt der Feiertag für Arbeitnehmer auch ungünstig auf einem Wochenende.

In einigen Jahren lohnt sich zusätzlich auch die Kombination von Urlaubstagen mit Christi Himmelfahrt und Pfingsten.

2022 kein Langes Wochenende zum Tag der Arbeit

In 2022 fällt der Tag der Arbeit auf einen Sonntag. Schade für Arbeitnehmer, denn an einem Sonntag haben sowieso die meisten von ihnen frei. Ein 1. Mai – Langes Wochenende gibt es in 2022 nicht.

  • 1.5.2022 (So.) – Tag der Arbeit / 1. Mai
In 2021 gibt es zum Tag der Arbeit keinen Brückentag - kurz danach aber zu Christi Himmelfahrt.
In 2021 gibt es zum Tag der Arbeit keinen Brückentag – kurz danach aber zu Christi Himmelfahrt.

2023

In 2023 fällt der Tag der Arbeit auf einen Montag. Für die meisten Arbeitnehmer bedeutet das ein 1. Mai – Langes Wochenende mit drei freien Tagen zum 1. Mai.

  • 29.4.2023 (Sa.) – 1.5.2023 (Mo.) – Langes Wochenende mit drei freien Tagen am Stück zum 1. Mai / Tag der Arbeit
  • 18.5.2023 (Do.) – 21.5.2023 (So.) – Klassischer Brückentag zu Christi Himmelfahrt am 19.5.2023 (Fr.)
1. Mai - Langes Wochenende - in 2023 gibt es das tatsächlich.
1. Mai – Langes Wochenende – in 2023 gibt es das tatsächlich.

2024

In 2024 fällt der Tag der Arbeit auf einen Mittwoch. Die meisten Arbeitnehmer können deshalb zum 1. Mai mit zwei Urlaubstagen fünf Tage frei bekommen. Der Tag der Arbeit liegt in 2024 nicht weit entfernt von Christi Himmelfahrt und Pfingsten. Dadurch ergeben sich gute Gelegenheiten mit vergleichsweise wenig Urlaubstagen lange frei zu bekommen.

  • 1.5.2024 (Mi.) – Tag der Arbeit / 1. Mai
  • 9.5.2024 (Do.) – Christi Himmelfahrt
  • 27.4.2024 (Sa.) – 1.5.2024 (Mi.)
  • 1.5.2024 (Mi.) – 5.5.2024 (So.) – zwei Urlaubstage – 5 Tage frei
  • 27.4.2024 (Sa.) – 5.5.2024 (So.) – vier Urlaubstage – 9 Tage frei
  • 9.5.2024 (Do.) – 12.5.2024 (So.) – Klassischer Brückentag zu Christi Himmelfahrt am 10.5.2024 (Fr.)
  • 1.5.2024 (Mi.) – 20.5.2024 (Mo.) – 11 Urlaubstage – 20 Tage frei
  • 27.4.2024 (Sa.) – 20.5.2024 (So.) – 13 Urlaubstage – 24 Tage frei

2025

In 2025 fällt der Tag der Arbeit auf einen Donnerstag. Für die meisten Arbeitnehmer bedeutet das: mit nur einem Urlaubstag kann man vier Tage am Stück frei bekommen.

  • 1.5.2025 (Do.) – Tag der Arbeit / 1. Mai
  • 29.5.2025 (Do.) – Christi Himmelfahrt
  • 1.5.2025 (Do.) – 4.5.2025 (So.) – Klassischer Brückentag zum Tag der Arbeit am 2.5.2025 (Fr.)
  • 26.4.2025 (Sa.) – 4.5.2025 (So.) – 4 Tage Urlaub – 9 Tage frei
  • 29.5.2025 (Do.) – 1.6.2025 (So.) – Klassischer Brückentag zu Christi Himmelfahrt am 30.5.2025 (Fr.)

1. Mai – Langes Wochenende + Kurzurlaub

Liegt der Tag der Arbeit günstig, dann ist er für viele eine gute Gelegenheit für einen Kurzurlaub. In den vergangenen Jahren sind innerdeutsche Reiseziele für viele Urlauber zunehmend attraktiv geworden, auch zum 1. Mai.

Viel Spaß mit den Brückentagen und den Langen Wochenenden zum Tag der Arbeit!

Viel Spaß beim Kurzurlaub am 1. Mai.
Viel Spaß beim Kurzurlaub am 1. Mai.

Was früher war:

2021 – kein Langes Wochenende zum 1. Mai

In 2021 fällt der Tag der Arbeit auf einen Samstag. Schade für Arbeitnehmer, denn an einem Samstag haben sowieso die meisten von ihnen frei. Ein 1. Mai – Langes Wochenende gibt es in 2021 nicht.

  • 1.5.2021 (So.) – Tag der Arbeit / 1. Mai
  • 13.5.2021 (Do.) – Christi Himmelfahrt